Unplugged vor heimischem Publikum spielte Nicole Kammermann mit ihrer Band Redwood im Gaswerk Seewen. Bild Philipp Betschart
Unplugged vor heimischem Publikum spielte Nicole Kammermann mit ihrer Band Redwood im Gaswerk Seewen. Bild Philipp Betschart

Musik

Rocken ohne Firlefanz

Für die Schwyzer Sängerin Nicole Kammermann war es ein Heimspiel im Seebner «Gaswerk».

Zusammen mit ihrer Band Redwood spielte sie unplugged. In intimer Atmosphäre mit vielen begeisterten Zuschauern gaben die vier Musiker bekannte Songs wie «Who we are» oder «Fat Chance» zum Besten.

Bote der Urschweiz (Philipp Betschart)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

07.03.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/mMhM5i