Drew Cole (rechts), am Freitag im Gaswerk. Er trat kürzlich unter den 24 Besten in der Show The Voice of America auf. Bild: Nadja Tratschin
Drew Cole (rechts), am Freitag im Gaswerk. Er trat kürzlich unter den 24 Besten in der Show The Voice of America auf. Bild: Nadja Tratschin

Musik

ZiBBZ rockten – erstmals in der Schweiz – das «Gaswerk»

Mit ihrer neusten Single «Rich» im Gepäck stoppten die Geschwister «ZiBBZ» alias Co und Stee im «Gaswerk». 120 Gäste erfreuten sich an eingängiger Pop-Rock-Musik und der unterhaltsamen, authentischen Art, die Bühne zu rocken.


Dass Co und Stee die Geschwister ZiBBZ – mehrfach reich sind, bewiesen sie während des ganzen Showcases immer wieder: reich an gesanglichem wie musikalischem Talent, purer Spielfreude, Charme und Herzlichkeit. Wer kann schon so ganz locker, stehend und tanzend mit der rechten Hand Keys spielen, mit der linken Hand Schlagzeug und E-Drum, die Pauke bedienen und dazu noch singen? Co begeisterte mit ihrer facettenreichen Stimme und ihrem Humor. Immer wieder bezog sie das Publikum mit in die Show ein. Das Leucht-Neondreieck, das hinter der Bühne aufgehängt war und gleichzeitig das Logo für das aktuelle Album «It takes a village» repräsentiert, leuchtete nicht auf allen Seiten. «Bis Ende Dezember strahlt es dann bestimmt wieder», meinte Co schmunzelnd.


Stee hatte zwar Frida, seine in eine spielbare umfunktionierte Spielzeuggitarre nicht dabei, dafür kam Drew Cole wieder auf die Bühne. Cole trat erst kürzlich unter den 24 Besten in der Show «The Voice of America» auf. In Seewen hatte er an diesem Abend das Programm als Singer-Songwriter und Gitarrist mit eigenen Songs eröffnet. Kaum stand er erneut auf der Bühne, erstrahlte auch die dritte Seite des Neon-Dreiecks wieder. Zusammen mit Cole spielten sie die Songs «Sirens», «The House of the Rising Sun» und «Undun». Der Song «The House of the Rising Sun» ging besonders unter die Haut der dreistimmige Gesang und Coles Gitarrensoli sorgten dabei für Gänsehaut-Feeling. Im Anschluss daran präsentierten die drei die neuste Single von ZiBBZ. «Rich» ist gerade erst geboren. Sie veröffentlichten die Single am Abend zuvor.


Bote der Urschweiz / Nadja Tratschin


Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

22.10.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/HP3CjW