Ein Erntedankfest der Kreativität: die Jahresausstellung des Vereins Kunst Schwyz in der Werkhalle 30A in Siebnen.  Bild zvg
Ein Erntedankfest der Kreativität: die Jahresausstellung des Vereins Kunst Schwyz in der Werkhalle 30A in Siebnen. Bild zvg

Kunst & Design

Kunst Schwyz trifft sich in Siebnen

Vom 3. bis am 18. November findet in Siebnen die Jahresausstellung des Vereins Kunst Schwyz statt. 30 Mitglieder aus allen Teilen des Kantons zeigen Bilder, Skulpturen und Objekte.

Der Herbst: Mit Jahrmarkt und Chilbi lässt er so manches Kinderherz höher schlagen. Aber auch die Herzen der Kunstschaffenden und Kunstfreunde landauf,landab machen einen Freudensprung, denn die Jahresausstellung des Vereins Kunst Schwyz öffnet wieder ihre Tore.


Ein Fest für alle Sinne


Die jährlich stattfindende Werkschau ist der wichtigste Anlass des Vereinsjahres, aber auch ein Erntedankfest der Kreativität, ein faszinierender Querschnitt durch das künstlerische Schaffen seiner Mitglieder – und ein Kulturevent mit Ausstrahlung über die Kantonsgrenzen hinaus.Sowohl die Vernissage als auch die Finissage sind heuer musikalisch umrahmt und verwandeln die Ausstellung in ein Fest für alle Sinne.


Wohin geht die Kunst?


Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten; besser also, man diskutiert über Kunst. Genau dies tut der Moderator Walter Kälin mit seinen Gästen an der Matinée, die am Sonntag, dem 11. November, stattfindet. Mit dabei sind Dr. Helmut Meier- Föllmi, Galerist und Gründungsmitglied des Vereins, Hedi Katharina Ernst, Künstlerin sowie Madeleine Witzig, Kunsthistorikerin. Zusammen gehen sie einer spannenden Frage nach: «Wohin geht die Kunst?»


Werke können erworben werden


Wer sich während des Rundgangs in den Farbklang eines Bildes verliebt oder in den Bann einer Skulptur gezogen wird, der kann das Objekt seiner Begierde gleich an Ort und Stelle erwerben. Und für all jene, für die ein kleines Stück Kunst ein grosses Stück Glück bedeutet, gibt es am Ende des Rundgangs den Kunstkiosk – und einmal mehr sorgt der goldene Herbst für leuchtende Augen.


Höfner Volksblatt & March Anzeiger / eing

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

25.10.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/ZtDsFy