„Romantik & Americana!“ - Accento musicale in Siebnen und Rothenthurm - 1

Musik

„Romantik & Americana!“ - Accento musicale in Siebnen und Rothenthurm

Die renommierte Schwyzer Kammermusik-Vereinigung „Accento musicale“ mit vier Profimusikern aus dem Kanton Schwyz konzertiert am letzten April-Wochenende in Siebnen und – erstmals - in Rothenthurm, bei freiem Eintritt.

Als Quartett präsentieren sie spätromantische, an Dvorak und Rachmaninoff erinnernde Musik des wenig bekannten Wiener Komponisten Walter Rabl, und einem zweiten Schwerpunkt mit - „gehörfälligen“ - amerikanischen Komponisten: Peter Schickele’s folkloristisches „Quartett“ und John Mackey’s Fusion-Jazz-inspirierten „Breakdown Tango“.

Dazu kommt mit der Paraphrase über Mozarts „à la turca“ von Vladimir Horowitz und Arcadi Velodos ein hoch-virtuoses Werk mit der jungen Ausserschwyzer Pianistin Eleonora Em. Zudem spielen: der Konzertmeister Donat Nussbaumer aus Altendorf, der Siebner Klarinettist Urs Bamert sowie der Schwyzer Cellist Severin Suter. Seit 2003 hat sich “Accento musicale“ der Aufführung, Pflege und Verbreitung der “klassischen“ Kammermusik im Kanton Schwyz verschrieben. Das Ensemble hat in bald 60 verschiedenen Programmen und über 80 Konzerten mehr als hundert verschiedene klassische Kammermusik-Werke, für Streicher, Bläser und teilweise auch Klavier, aufgeführt und so das Musikleben im Kanton und insbesondere der Region Ausserschwyz und Einsiedeln bereichert. Wichtig ist den Musikern die Aufführung und dadurch „aktive“ Pflege und Wiederbelebung vieler der wichtigsten Kammermusikwerke der klassischen Musikkultur: Dazu gehören viele epochale Werke von Mozart, Brahms und Beethoven, Schumann, Dvorak und Weber bis hin zu Lutoslawski und Hindemith, Trios, Quartette und insbesondere Klarinetten-Quintette, Prokofieffs Sextett, aber auch hervorragende und herausfordernde Werke der zeitgenössischen Musik wie jüngst wieder Messiaens „Quatuor pour la fin du temps“, oder Strawinskys „L’histoire du soldat“. Dazu kamen aber auch viele unbekannte, speziell spätromantische Komponistinnen und Komponisten wie Robert Fuchs, Stefan Krehl, der Schweizer Paul Juon, Clara Schumann, Louise Farrenc und Samuel Coleridge-Taylor, sowie „gemässigt Modernes“ von Gian-Carlo Menotti, Jean Françaix und Francis Poulenc. Eine besondere Spezialität des Ensembles ist auch die Pflegeder sogenannten „Wiener“ Kaffehaus- und Salonmusik, das dann wieder Mitte Juni in Wangen…. „Romantik & Americana!“ erklingt am Samstag, 29. April, 19.00 Uhr, „konventionell“ konzertant in Siebnen in der Aula der Sek1 March, das zweite Konzert am frühen Sonntagabend, 30. April, 17 Uhr quasi als „Fabrikkonzert“ in Rothenthurm im Ausstellungsraum von Pianoservice Esterhammer, in der ehemaligen Möbelfabrik (Hauptstr. 51 – beschränkte Platzzahl, Reservation: pianoservice@esterhammer.ch, 044 784 63 08). Der Eintritt ist frei, Kollekte.

“Romantik & Americana!“ – Accento musicale

Samstag, 29. April
19.00 Uhr
Siebnen
Aula der Sek1 March
äussere Bahnhofstr. 45

Sonntag, 30. April
17.00 Uhr
Rothenthurm,
Ausstellungsraum Pianoservice Esterhammer, ehemalige Möbelfabrik, Hauptstr. 51
Beschränkte Platzzahl
Reservation: pianoservice@esterhammer.ch, 044 784 63 08

Eintritt frei, Kollekte



Infos

www.accentomusicale.ch

Urs Bamert

Autor

Urs Bamert / Sinfonieorchester Kanton Schwyz / Kammermusik-Vereinigung Accento musicale/Ensemble 4 Clarinets

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

22.04.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/iT5uVk