Bild Stephan Huwyler
Bild Stephan Huwyler

Musik

Siebnen–London retour

Der Märchler Singer und Songwriter Dean Denmark alias Nicolas Winet nahm in der englischen Metropole seine erste Soloplatte auf.

Sie ist ihm in die Wiege gelegt, begleitete ihn während mehr als einer Dekade in seiner Freizeit und soll ab übermorgen schrittweise zu seinem Beruf werden: die Liebe zur Musik. Während der Märchler Künstler Nicolas Winet seine musikalischen Gehversuche mit Rainy Afternoon, Your Favorite Artists,einem Proberaum in der alten Fabrik in Siebnen und mehreren Auftritten in der Umgebung machte, will er nun eigene Töne anschlagen. «Es musste einfach langsam etwas passieren, denn ich wollte die Musik nicht mehr zum Nebenschauplatz degradieren», so Winet. Dies bewog den gelernten Informatiker Ende vergangenen Jahres dazu,in Eigenregie ein Londoner Studio zu buchen, wo er innert kürzester Zeit drei selbst arrangierte Songs mit seinem ehemaligen Bandkumpanen, dem Tuggner Stephan Huwyler, aufnahm.

Kritisch, durchdacht, authentisch

So erscheint übermorgen mit «The Great Places» die erste Soloplatte des 28-Jährigen, der mit dem Künstlernamen Dean Denmark von sich reden machen will. Winets Texte kommen nicht von Ungefähr, legt der belesene Sänger und Gitarrist doch viel Wert auf moralische Richtlinien und eine kritische Reflexion der Gesellschaft. «Meine Songs handeln von Freundschaft, die an sozialen Strukturen zerbricht,Liebe, Vergänglichkeit, Zielstrebigkeit, aber auch von Erlebnissen, die ich von meiner dreimonatigen Asienreise mitgenommen habe», erklärt Winet.

Eingängige Melodien

Nebst durchdachten Texten möchte Dean Denmark jedoch auch mit seinen eingängigen Melodien punkten, die nicht nur einen starken Bezug zu Gitarrenvirtuosen der 1960er- und 70er-Jahre aufweisen, sondern auch Folk-, Rock- und Blues-Elemente vereinen. «Ich will versuchen, mit meiner Musik ehrlich und authentisch zu sein, Gefühle zu transportieren, anstatt auf die Vermarktbarkeit zu setzen», hält der selbstkritische Musiker fest.



Dean Denmark: «The Great Places»

erhältlich ab Freitag, 3. April
auf Amazon und iTunes

www.deandenmark.com

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (Tatjana Kistler)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

01.04.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/YJUYWh