Siebner Schulkinder holten SchmuDo vor. (Bild: Janine Jakob)
Siebner Schulkinder holten SchmuDo vor. (Bild: Janine Jakob)

Volkskultur

Herdenweise tolle Kinderbutzi

Am Freitagnachmittag fand der Schulumzug von Siebner Kindergärtnern und Primarschülern unter der Organisation der Röllizunft Siebnen statt. Die Zuschauer waren begeistert.

Welch ein Treiben am Freitagnachmittag im Siebner Dorfzentrum: Kindergarten- und Primarschulkinder zogen Schaulustige an, als sie in einem Umzug durchs Dorf mit kreativer Eigenkostümierungen glänzten. Die Vorarbeit für den Fasnachtsumzug, der üblicherweise am Schmutzigen Donnerstag über die Siebner Strassen geht, hatte wiederum die Rölli-Zunft Siebnen in Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft geleistet. Weil der SchmuDo heuer in die Schulferien fällt, war bereits am vergangenen Freitag Schulfasnacht angesagt.

Beliebter «Schuelumzug»

Zum vierten Mal organisierte die Röllizunft Siebnen den «Schuelumzug», wofür die Kinder in ihren Schulklassen gemeinsam mit Lehrern und der Hilfe der Rölli eine Fasnachtsgruppe gestaltet hatten. So war Siebnen am Freitagnachmittag ganz im Bann der zwölf teilnehmenden Gruppen mit Kinder-Butzi. Mit dabei waren die Rölli, aber auch zahlreiche bunte Hexen – darunter die Güselhexen –, Piraten, von denen einige mit einer Insel und der Schatztruhe glänzten. Ebenfalls waren tanzende Rumpelstilzchen dabei, die fidele Rasselbandi vom Stockberg, Pinguine in ihrem stolzen Frack, amüsante Lachner Grinde, Bausteine und sogar eine Schafherde. Mehrere Gruppen überraschten mit ihren kreativen Wagen und Tänzen. Ziel der Röllizunft ist, die Kinder in das regionale Brauchtum mit einzubeziehen und sie zum kreativen Schaffen der Kostüme bis hin zum aktiven Butznen zu animieren – in der Hoffnung, dass einige der Kinder später mit Freude in einem der Fasnachtsvereine tätig werden und damit die Fasnachtstradition am Leben erhalten. Für nächstes Jahr hofft die Röllizunft Siebnen, dass auch wieder Schulklassen von Wangen und zudem weitere Schulen der Umgebung am beliebten «Schuelumzug» zur Förderung des heimischen Brauchtums teilnehmen werden.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

28.02.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/37W9dJ