Die Liege Achilles zog die Besucher magisch an. Bild Artanova
Die Liege Achilles zog die Besucher magisch an. Bild Artanova

Kunst & Design

Liege Achilles als Publikumsmagnet

Vergangene Woche fand in Köln die internationale Einrichtungsmesse IMM Cologne 2011 statt – 138 000 Besucher und 1213 Unternehmen aus 48 Ländern. Aus dem Kanton Schwyz seit nunmehr 30 Jahren mit von der Partie war das Steiner Unternehmen Artanova/Horst AG – dieses Jahr mit 13 Mitarbeitern vor Ort.

Auf 260 gestalteten Quadratmetern konnten die Highlights der aktuellen Produktepalette präsentiert werden. Als wahrer Publikumsmagnet stellte sich die von Jan Armgardt gestaltete Liege Achilles heraus, wie das Unternehmen mitteilte. Aber auch die anderen Ausstellungsstücke erwiesen sich schnell als äusserst erfolgreich. So sei bereits heute abzusehen, dass sich zum Beispiel das Modell Thalis (Design Birgit Hoffmann) zu einem echten Exportschlager entwickeln werde. Auch im kommenden Jahr wird Artanova wieder auf der IMM Cologne vertreten sein.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

28.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/aAGJwM