Nicht nur Sänger «Schöni» will aus der Röhre gucken: die fünf Polly-Duster-Musiker geben alles, um die Schweiz am Eurovision Song Contest 2010 in Olso zu vertreten. Bild Andrea Schuler
Nicht nur Sänger «Schöni» will aus der Röhre gucken: die fünf Polly-Duster-Musiker geben alles, um die Schweiz am Eurovision Song Contest 2010 in Olso zu vertreten. Bild Andrea Schuler

Musik

Polly Duster: «Oslo, wir kommen»

«Wir wollen an den Eurovision Song Contest nach Oslo!» Das sagt die Steiner Rockband Polly Duster. Und die fünf Musiker meinen es ernst. Anlässlich ihres 10-Jahr-Jubiläums bewirbt sich die Band mit dem Song «It’s your life» inklusive Video-Clip beim Schweizer Fernsehen.

Natürlich würde es den schrägen Vögeln von Polly Duster nie einfallen, über die doch etwas bekannteren Musikerkollegen DJ Bobo oder Lovebugs herzuziehen. «Es ist definitiv schwer, als Schweizer Musiker ins Finale des Eurovision Song Contest zu kommen», bestätigt Polly Duster-Sänger Roger «Schöni» Schönenberger. «Aber ich gehe davon aus, dass auch wir ‹zero points› schaffen.»

Am Können wird es nicht liegen

Auch wenn man bei den hochgegriffenen Ambitionen von Polly Duster vielleicht etwas den Kopf schütteln mag. So abwegig ist die ursprüngliche Bieridee zum 10-Jahr-Jubiläum der Band gar nicht. Zudem haben Polly Duster Selbstvertrauen in den Genen, und dass sie allesamt exzellente Musiker sind, ist allgemein bekannt. Wer eines der nahezu 200 Konzerte erlebt hat, wird dies bestätigen. Hinzu kommt, dass Roger Schönenberger (Gesang), Beat Schibli (Keyboards), Richi Betschart (Schlagzeug), Thomas Kälin (Gitarre) und Mike Heusser (Bass) viel bekannter sind als man vielleicht annehmen mag. Nicht nur bei grossen Partys in der ganzen Schweiz, sondern auch in der Branche. Und aus dieser wird das Unterfangen von Polly Duster als alles andere als chancenlos bezeichnet. Wieso denn auch? Alleine schon die Unterstützung von Sponsoren, Medien, Agenturen und Szenekennern zeigt, dass man Polly Duster einiges zutraut. «Wir staunen, wie gut die Idee ankommt», sagt Schönenberger weiter.

Video-Clip von MTV-Produzenten

Natürlich braucht es für eine Selektion durch ein Fachgremium des Schweizer Fernsehens auch einen eigenen Song, und den hat eben Ralph Zünd vom Zündstoffstudio in Goldau geschrieben und mit Polly Duster am Wochenende eingespielt. Die bodenständige Rocknummer mit dem Titel «It’s your life». Den «Feel good»-Song inklusive sexy Bläsern gibt es gleich in drei Versionen. Eine für die ESC-Bewerbung in der obligaten Länge von drei Minuten, eine akustische Fassung und eine «extended version» im rotzig-frechen Polly Duster-Stil. Am 5. Septemberwurden die Pollys an ihrem Traditionsauftritt am Bierfest in Willisau auch für einen Videoclip gefilmt. MTV-Produzent Thomas Stocker drehte inzwischen auch im Studio in Goldau, und alles zusammen zeugt von den hohen Ambitionen der fünf Musiker und ihrer motivierten Entourage.

Die Facebook-Lobby wächst

Natürlich sehen Polly Duster das Unterfangen als spassigen Versuch, und sollte man zwischen dem 25. und 29. Mai 2010 tatsächlich in Oslo sein, dann wäre dies natürlich die Krönung zum 10-Jahr-Jubiläum der Band. Aktuell geben die fünf Musiker in Sachen ESC-Projekt erst einmal ziemlich Gas. Im Hintergrund werden heftigst Kontakte geknüpft, und inzwischen geniesst die Band auch Unterstützung der Facebook-Community. Bis gestern haben sich schon über 630 Mitglieder für das Vorhaben von Polly Duster eingeschrieben. «Wir glauben, dass jetzt die ESC-Teilnahme mit all diesen Bemühungen und der Unterstützung unserer Fans nur noch Formsache ist», sagte gestern Sänger «Schöni» in seiner bestbekannten ironischen Art.

Nächster Live-Gig in
der Region:

24. Oktober 2009
Mystery,Schwyz

www.polly-duster.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.09.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/S2AbJM