Polly Duster rocken am Samstag den Steiner Dorfplatz: Für die TV-Aufnahmen des Schweizer Fernsehens wünschen die fünf Musiker eine breite Volksunterstützung. (Bild: polly-duster.ch)
Polly Duster rocken am Samstag den Steiner Dorfplatz: Für die TV-Aufnahmen des Schweizer Fernsehens wünschen die fünf Musiker eine breite Volksunterstützung. (Bild: polly-duster.ch)

Musik

SF1 filmt Polly Duster

Unsere Eurovision- Song-Contest-Kandidaten Polly Duster laden zur grossen Sause. Am nächsten Samstag um 10.00 Uhr filmt das Schweizer Fernsehen ein Porträt über die Band, das am 11. Dezember mehreren Hunderttausend Zuschauern gezeigt wird.

Am 11. Dezember wird sich an einer grossen TV-Show des Schweizer Fernsehens in Kreuzlingen entscheiden, wer die Schweiz 2011 am Eurovision Song Contest (ESC) in Düsseldorf vertreten wird. In der Bodensee Arena mit dabei sind Polly Duster aus Steinen.

Alle sollen kommen

Und wie bei allen Bands und Interpreten an der grossen Samstagabend-TV-Show wird vor dem eigentlichen Auftritt ein filmisches Porträt ausgestrahlt. Dabei haben sich Polly Duster einiges ausgedacht. Die Spassrocker wollen nicht nur sich selber, sondern ihre Heimatgemeinde und die ganze Region in ein unvergessliches Licht rücken. Aus diesem Anlass lässt die Gemeinde den Dorfplatz für drei Stunden sperren, fast alle wichtigen Dorfvereine werden sich einfinden, Herbert Annen vom Hofstatt-Märcht und Oswald Büeler von der Bäckerei sorgen für das leibliche Wohl, und über das zusätzliche, enorme Netzwerk der Band darf am Samstagmorgen mit einem Volksfest auf dem Steiner Dorfplatz gerechnet werden. «Natürlich wollen wir uns als Band vorstellen», sagt Sänger Roger «Schöni» Schönenberger. «Doch mit den Filmaufnahmen und einem solchen Auftritt wollen wir unbedingt auch die Verbundenheit mit Steinen und dem Talkessel Schwyz demonstrieren.» Die Pollys werden zwar nicht live auftreten, aber sicher für eine zünftige Show auf dem Dorfplatz sorgen. «Es lohnt sich auf alle Fälle zu kommen», sagt «Schöni» weiter. Am verrücktesten wäre, wenn der Steiner Dorfplatz bei den Filmaufnahmen am Samstag voll wäre mit ausgelassenen und fröhlichen Menschen. So wie wir es eben auch sind.» Da für Fans und Freunde aus Schwyz die Parkplätze im Stauffacherdorf knapp sein werden, empfiehlt es sich, um 09.45 Uhr ab Busbahnhof Schwyz die AAGS zu nehmen.

Zum Thema

- 17.11.2010: «So, fertig jetzt mit “zero points“»

- 02.11.2010: Polly Duster hat gute Chancen

- 20.10.2010: Polly Duster versucht es noch­mals

Video

- up to you

Weitere Infos

- www.polly-duster.ch
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

24.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/RDrAbq