Absolut exklusiv, die Blätz-Geschwister aus Rickenbach, Sattel, Seewen, Brunnen und Steinen (von links) auf einem Bild. Bild Josias Clavadetscher
Absolut exklusiv, die Blätz-Geschwister aus Rickenbach, Sattel, Seewen, Brunnen und Steinen (von links) auf einem Bild. Bild Josias Clavadetscher

Volkskultur

Steiner nüsselten, bis die Sohlen glühten

Das war zum 80.Geburtstag eine tüchtige Fasnachts-Jubiläumsparty.

Das Konzept der Steiner Fasnächtler hat erneut funktioniert befreundete Fasnachtsrotten einzuladen und diese auf dem hoch-heiligen Steiner Fasnachts- Hauptplatz einmal mitnüsseln zu lassen. Sogar der «vereinigte» Narrentanz wurde einigermassen bewältigt. Mit dabei waren die bunten Fasnachtsrotten von Seewen, Brunnen und Sattel, die auch am Abend in den sieben Lokalen für närrische Stimmung sorgten, ergänzt durch weitere Gastgruppen. Die Urner Drapolinge sorgten für wilde Stimmung, die Krienser Wöschwyber für seifig-nasse Überraschungen und die rockigbluesige Formation Teachclean für gewaltig guten Sound im Saal.



Bote der Urschweiz (Josias Clavadetscher)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

20.02.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/s6NZUy