Der grösste gemalte Alpaufzug lebt nach einer Restaurierung neu auf.
Der grösste gemalte Alpaufzug lebt nach einer Restaurierung neu auf.

Volkskultur

Gemälde: Stoos hat den grössten Alpaufzug

Vor 28 Jahren malte der Arther Künstler Arnold Imhof an der Aussenwand des Hotels Alpstubli, Stoos, den wohl grössten bildlichen Alpaufzug der Schweiz, welcher damals auch für Kritik gesorgt hatte. Nun musste das Werk restauriert werden.

Das 5,8 Meter breite und 13 Meter hohe (75 Quadratmeter) Kunstwerk hat nun Josef Bürgler, Illgau, innert elf Tagen mit acht Kilogramm Farben in leicht veränderter Form neu aufleben lassen. «Alpstubli»-Wirt Xaver Schuler (rechts) lud die Künstler, den Bilderschaffer Arnold Imhof (links) und Restaurateur Josef Bürgler, zur Einweihung. Imhof, der schon in Russland ausstellte, präsentiert übrigens Ende Juli, Anfang August zu seinem 60. Geburtstag Werke in Arth.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

04.06.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/MhcdCZ