Das Buch erzählt die ungewöhnliche Lebensgeschichte des Ybrigers Sepp Marty.
Das Buch erzählt die ungewöhnliche Lebensgeschichte des Ybrigers Sepp Marty.
Filmreif – die Sepp Marty Story: Das eben erschienene Buch.
Filmreif – die Sepp Marty Story: Das eben erschienene Buch.

Literatur

Filmreifes Buch über Sepp Marty

In Einsiedeln ist gestern ein Buch von Autor Damian Zingg über Sepp Marty aus Unteriberg vorgestellt worden. Das Buch trägt denTitel «Filmreif – Die Sepp Marty Story» und schildert die ungewöhnliche Geschichte des Ybriger Unternehmers.

Marty ist heute Besitzer und Wirt des Berggasthauses Laucheren im Hoch-Ybrig und betreibt das einzige Frachtschiff auf dem Sihlsee. Jahrelang war er nach der Rettung der Hoch-Ybrig AG deren Verwaltungsratspräsident und Mehrheitsaktionär. Marty hatte aber auch eine Goldmine in Kanada, die er verkauft hat. Zudem war er auch im Zürcher Rotlichtmilieu aktiv, just als sein Bruder dort als Polizist tätig war.



Weitere Infos

www.lebenundlesen.de

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

10.12.2010

Webcode

www.schwyzkultur.ch/7AiQBU