Der Jodlerklub Bärgblüemli Wangen lädt Interessierte zum «Singen auf Zeit» ein. Bild Archiv
Der Jodlerklub Bärgblüemli Wangen lädt Interessierte zum «Singen auf Zeit» ein. Bild Archiv

Dies & Das

Singen auf Zeit im Jodlerklub

Der Jodlerklub Bärgblüemli Wangen öffnet seine Proben ab dem 24. Januar für ein Projekt, das am Muttertag mit zwei Auftritten zu Ende geht.

Unter dem Titel «Singen auf Zeit» gehen die Wangner Jodler unter Leitung von Hans Bruhin neue Wege.«Wir möchten vor allem die Freude am Singen weitergeben », sagt Vereinspräsident Alois Schnellmann. Weil es aber nicht jedermanns Sache ist, gleich einem Verein beizutreten, gibt es ab kommendem Dienstag das neue Projekt «Singen auf Zeit». Bis zum Muttertag werden in den wöchentlichen Proben am Dienstagabend einige Lieder eingeübt, die den Gottesdienstbesuchern in Wangen und Nuolen Freude machen sollen. «Dafür braucht es keine Vorkenntnisse und keine spezielle Begabung. Denn auch ein Jodlerklub hat Chorsänger in seinen Reihen, und nicht jedes Lied hat einen Jodel», zerstreut Alois Schnellmann die Bedenken, dass Jodeln noch schwieriger sei als Singen an sich.Dirigent Hans Bruhin wird in den Proben alle nötigen Kenntnisse vermitteln.

Auftritte am Muttertag

Egal ob jünger oder älter, Frau oder Mann, wer sich angesprochen fühlt, kann sich noch anmelden oder spontan – und ohne Kosten – zur ersten Probe kommen. Geprobt wird jeden Dienstag von 20 bis 22 Uhr im Vereinszimmer in der Buechberghalle in Wangen. Die Aufführung der eingeübten Lieder erfolgt am Sonntag, 14. Mai,um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Wangen und um 11 Uhr in der Kirche Nuolen. Anmeldungen können an Hans Bruhin, Telefon 077 443 00 02, EMail sbruhins@bluewin.ch, oder Alois Schnellmann, Telefon 079 438 81 69, EMail schnellmannholzbau@ gmx.ch, gerichtet werden.

Jodler- und Sängerkurs

Bereits zum 22. Mal wird an den Freitagen vom 3., 10. und 17. Februar vom Jodlerklub Bärgblüemli Wangen in Zusammenarbeit mit dem Zentralschweizerischen Jodlerverband ein Jodlerund Sängerkurs für die Region Ausserschwyz angeboten. Gruppenweise werden Chorsänger, Naturjodel, Naturjodel für Einsteiger und Jodel-Duett unterrichtet. Diese Kurse werden von Fachleuten geleitet, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Details und Anmeldung bei Monica Mächler, Altendorf, Telefon 079 396 93 69, E-Mailmonica.maechler@bluewin.ch.

Weitere Details

www.zsjv.ch.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (fs)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

23.01.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/2QadqQ