Das Kammermusik-Ensemble Accento musicale mit (v. l.) Urs Bamert, Patricia Ulrich und Ruth Müri verwöhnte die Gäste musikalisch. Bild Marie-Eve Hoffmann-Mars
Das Kammermusik-Ensemble Accento musicale mit (v. l.) Urs Bamert, Patricia Ulrich und Ruth Müri verwöhnte die Gäste musikalisch. Bild Marie-Eve Hoffmann-Mars

Dies & Das

Zauberhaft – Wein und Musik

Das Ausserschwyzer Kammermusik- Ensemble Accento musicale begeisterte am Dienstag zahlreiche Zuhörer. Auch kulinarisch wurde den Anwesenden einiges geboten.

Stimmungsvoll arrangierte Laternen am Wegrand begleiteten die über 80 Gäste am Dienstag zum Weingut Clerc Bamert in Wangen/Nuolen und machten bereits Lust auf den gemütlichen Adventsabend, der alle Sinne ansprechen sollte. Köstlichkeiten aus Küche und Keller verwöhnten den Gaumen, das Ausserschwyzer Kammermusik-Ensemble Accento musicale Ohren und Seele, und für den visuellen Genuss sorgte die traumhafte Aussicht vom Konzertsaal auf den nächtlichen Zürichsee. Das «Trio Es-Dur op. 27» von Frantisek Jan Skroup, dem direkten Vorläufer der tschechischen Komponisten Smetana und Dvorak, machte den musikalischen Anfang des romantisch-weihnachtlichen Konzertes mit Ruth Müri (Cello), Patricia Ulrich (Klavier) und Urs Bamert (Klarinette). Der Bogen spannte sich von Schubert, d’Indy, Brahms, der Wiener Walzer-Dynastie Strauss und dem berühmten Lachner Komponisten Joachim Raff bis hin zu weihnachtlichen Melodien wie «Frosty Snowman» oder «Winter Wonderland».

Weihnachtliche Aromen

Kulinarisch umrahmt wurde das Konzert mit selbst gemachten Leckereien der Familie Bamert. Schoggiküchli, Birebrot, Stollen und Weihnachtsgebäck waren die perfekte Begleitung zu den kredenzten Weinen wie dem Blanc de noir aus dem Barrique mit feinen Aromen von Pfirsich, Aprikose und Vanille, dem üppigen Amethyst, dem im Amarone-Verfahren hergestellten Toro und als Süsswein der Doina, dessen Name Programm ist, bedeutet er doch auf rumänisch Liebeszauber oder Glücksgefühl. Letzteres breitete sich auf jeden Fall bei den Gästen aus, die dieses weihnachtliche Rundumerlebnis sichtlich genossen.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

10.12.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/vjUep4