Interimspräsident Bernhard Holdener gratuliert Paul Sidler zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft. Bild Paul A. Good
Interimspräsident Bernhard Holdener gratuliert Paul Sidler zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft. Bild Paul A. Good

Musik

Musik-Veteranen des Kantons Schwyz tagten und ehrten in Wangen

Obfrauen und -männer, Ehrenmitglieder und Gäste trafen sich am Samstagnachmittag im Restaurant Kreuz in Wangen zur 44. Delegiertenversammlung der Musik-Veteranen-Vereinigung Kanton Schwyz.

Pünktlich um 14.30 Uhr eröffnete Präsident Paul Sidler die Versammlung mit der Begrüssung der anwesenden Delegierten, Ehrenmitglieder und Gästen. Anschliessend wurden die Namen der im Jahr 2019 verstorbenen 17 Mitglieder verlesen, dabei erhob sich die Versammlung zu ihrem Gedenken von den Sitzen. Paul Sidler bedankte sich speziell beim Fähnrich Oskar Auf der Maur, der die verstorbenen Kameraden auf ihrem letzten Weg begleitet hatte. Die Grüsse der Gemeinde Wangen überbrachte Gemeinderat Christian Holenstein.

Präsident ad interim


Nach der Wahl von zwei Stimmenzählern wurden Protokoll, Jahresrechnung und der Revisorenbericht unter Verdankung an die Verfasser einstimmig angenommen, ebenso der Jahresbericht des Präsidenten. Der Jahresbeitrag pro Mitglied wurde auf dem bisherigen Stand belassen. Das Traktandum Wahlen war vom krankheitsbedingten Rücktritt des langjährigen Präsidenten Paul Sidler geprägt. Da sich bis dato kein Ersatz finden liess, stellte sich Vorstandsmitglied Bernhard Holdener interimistisch als Präsident zur Verfügung, was von der Versammlung mit grossem Applaus honoriert wurde. Er appellierte aber eindringlich an die Vertreter der Musikvereine, sich an der Suche nach einer langfristigen Lösung zu beteiligen. Die übrigen turnusgemäss zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden mit Akklamation für eine weitere Amtsperiode bestätigt, wobei Fähnrich Oskar Auf der Maur darauf hinwies, dass er sich 2022 nicht mehr zur Verfügung stellen werde und auch für ihn auf diesen Zeitpunkt hin ein Nachfolger (oder Nachfolgerin) gesucht werden müsse. Auf Antrag des Vorstandes wurde dem scheidenden Präsidenten Paul Sidler von der Versammlung als Dank für seine Verdienste um die Veteranenvereinigung die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Delegiertenversammlung 2021 wird durch die Musikgesellschaft Arth durchgeführt, auch diejenigen für 2022 und 2023 konnten bereits vergeben werden. Die Veteranentagung 2021 organisiert die Bürgermusik Tuggen und für den Veteranenausflug 2020 konnte ebenfalls ein Organisator gefunden werden. Alex Zimmermann als Präsident überbrachte noch die Grüsse des kantonalen Blasmusikverbandes, dann beendete Paul Sidler die speditiv verlaufene Sitzung.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / Paul A. Good

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

02.03.2020

Webcode

schwyzkultur.ch/3tuZgT