Die musizierenden Wanger Kinder feierten auf der Bühne der Buechberghalle eine Sommerparty. Bild Heidi Peruzzo
Die musizierenden Wanger Kinder feierten auf der Bühne der Buechberghalle eine Sommerparty. Bild Heidi Peruzzo

Musik

Musikalische Sommerparty

Mit Sonne im Herzen und Freude an ihren Instrumenten machten die musizierenden Wangner Kinder am Sonntag ihre Musik zum Erlebnis.

Die musizierenden Wangner Kinder verwandelten die Bühne der Buechberghalte passend zum Sommerwetter in eine Badi-Liegewiese. Bunte Sonnnenschirme, farbenfrohe Hüte, coole Brillen und Sonnecrème lockerten das Bühnenbild auf und machten das Konzert mit dem Titel «Sun Fun» zu einem musikalischen Erlebnis.

Musikstücke mit Sommerfeeling

Das Sommerfeeling zeigte sich auch anhand der Stücke, die vorgetragen wurden. Mit verschiedenen Themen wurden die Flöten- und Orffstücke vorgestellt. «Hallo people, my name is Juanito Peppito and I sing for you a summerhit», begann ein Musikschüler das Konzert mit «Sun, fun, and nothing to do». Es folgten «Ferien auf dem Bauernhof» und Tanzmusik zu «Lambada» und «Samba, Samba». Auch die Küchenschabe «La Cucaracha» durfte nicht fehlen. Den Abschluss des Konzertes bildete «Having a good time», was die Stimmung während dem Konzert gut beschreibt.

Glace undgute Stimmung

Mit einem Glace in den Händen und fröhlicher Stimmung wurde am Schluss der Schulleiter und Musiklehrer Alois Gwerder für sein 35-jähriges musikalisches Schaffen mit einer Zugabe gewürdigt. Im Anschluss an das Konzert wurden die Besucher durch eine bunte und abwechslungsreiche Ausstellung mit den Arbeiten aus den Fächern Bildnerischen und Technisches Gestalten geführt. Das Schaffen der 1.- bis 6.-Klässler zeigte sich sehr künstlerisch und erntete manch lobendes und bewunderndes Wort. Manch ein Kind durfte den Angehörigen stolz sein Werk präsentieren.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.06.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/tLbtYc