Erfreut präsentieren die Ryffe-Lüt ihr neues Kostüm. Bild Katharina Gresch
Erfreut präsentieren die Ryffe-Lüt ihr neues Kostüm. Bild Katharina Gresch

Volkskultur

Neues Gewand für die Ryffe-Lüt

Passend zum Fasnachtsbeginn haben die Wangner Ryffe-Lüt am Sonntagnachmittag ihr neues Gewand vorgestellt.

Das alte Kostüm musste nach 20 intensiven Fasnachtsjahren ersetzt werden. Dazu luden die Ryffe-Lüt zu einem Apéro in die Buechberghalle ein. In denselben Farben und mit derselben Maske und Hut, aber mit doch einigen Unterschieden konnte das neue Kostüm präsentiert werden. Das Gewand wurde in zweijähriger Arbeit von einem Gewändli-Komitee entwickelt und durch die Schneiderin Alicia Nogueira fertiggestellt. Der Präsident der Ryffe-Lüt, Florian Hüppin, lobte ihre Arbeit und dankte allen Sponsoren, welche die Anschaffung des neuen Kostüms erst ermöglicht hatten. Die Ryffe-Lüt, die unter anderem die Kinderfasnacht oder die Wurst- und Brotverteilung in Wangen organisieren, freuen sich auf jeden Fall auf die kommende Fasnacht im neuen, eleganten Gewand.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

08.01.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/4cY2Rn