Bühne

Theatergruppe Willerzell startet in die Saison

Mit der traditionellen Rollenverteilung erfolgte der Auftakt in die neue Theatersaison. Welches Theaterstück wird in der kommenden Saison gespielt? Diese Geheimnisse wurden im Bergrestaurant Sattelegg gelüftet.

Präsidentin Beatrice Gyr begrüsste die anwesenden Vereinsmitglieder und bedankte sich bei den drei aktiven Theaterspielern Susanne Schönbächler, Werner Steinauer und Marcel Schönbächler für ihre wertvolle Unterstützung beim Probelesen der zur Auswahl stehenden Stücke. Diese Aufgabe ist sehr zeitaufwendig, hat aber einen grossen Spassfaktor. Die vier haben den Anwesenden gestanden, sich beim Lesen prächtig amüsiert zu haben und dass es an einigen Stellen nicht nur beim Schmunzeln blieb.

Komödie in drei Akten

Das vierköpfige Gremium hat sich für das Stück «Jetz chunts nüd guet» von Martin Vollenweider entschieden. Die Komödie in drei Akten verspricht freche Sprüche von Män nern, die nicht mehr ganz knackig sind und deren Frauen, die das gerne ändern möchten. Die Premiere findet am Samstag, 26. Dezember, statt.

Spieldaten und Informationen unter www.tg-willerzell.ch

Einsiedler Anzeiger (Mitg)

Autor

Einsiedler Anzeiger

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

14.08.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/q1tDWJ