Das Akkordeon Orchester Wollerau präsentiert anlässlich des Frühlingskonzerts Werke verschiedenster Stilrichtungen und zeigt so die Vielfalt des Instruments. Bild zvg
Das Akkordeon Orchester Wollerau präsentiert anlässlich des Frühlingskonzerts Werke verschiedenster Stilrichtungen und zeigt so die Vielfalt des Instruments. Bild zvg

Musik

Akkordeonwerke im Konzert

Das Akkordeon Orchester (AO) Wollerau konzertiert am kommenden Sonntag mit einem abwechslungsreichen Programm im Burgsaal des Verenahofs in Wollerau.

Mit «Blaze away» (Abraham Holzmann) oder auf gut Deutsch «Feuert los», einem der bekanntesten und beliebtesten amerikanischen Märsche auch ausserhalb der vereinigten Staaten, wird das Akkordeon Orchester Wollerau unter der Leitung des Dirigenten Werner Jung das Konzert eröffnen. Inspiriert zu der schwungvollen Komposition wurde Holzmann durch eine bekannte Episode aus dem Spanisch-Amerikanischen Krieg. Während eines Seegefechts im Jahre 1898 erwartete Kapitän Charles Gridley den Feuerbefehl durch seinen Vorgesetzten. Als dieser befahl: «Feuern Sie, wenn Sie bereit sind», gab der Kapitän den Befehl mit den Worten: «Also, Jungs, feuert los!» an seine Mannschaft weiter. Nach dem feurigen Konzertbeginn werden Stücke aus verschiedenen Stilrichtungen zu hören sein.

Musikalische Hommage

Nebst Originalkompositionen für Akkordeonorchester von Renato Bui und dem Tango «Olé Guapa» von Ary Malando wird das Orchester mit «Udo Jürgens in Concert» eine musikalische Hommage an den verstorbenen Entertainer präsentieren. Nach der Pause, in der ein feines Mittagessen serviert wird, werden Orchestermitglieder, die sich zu einem Ensemble zusammengefunden haben, die Gäste mit einem bunten Programm – von leichter Klassik über Tango bis Volksmusik – unterhalten. Das Konzert, in dem die Freude an der Musik und das gemeinsame Musizieren im Vordergrund stehen, findet am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr im Burgsaal des Restaurants «Verenahof» statt. Die Musiker und der Dirigent freuen sich darauf, zusammen mit den Zuhörern einen musikalischen Tag erleben zu können.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

19.04.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/NiitLu