Wunderschöne Melodien erfreuten die vielen Zuhörer. Bild Kurt Kassel
Wunderschöne Melodien erfreuten die vielen Zuhörer. Bild Kurt Kassel

Musik

Ein Feuerwerk der Blasmusik

Am Sonntag spielten die Krebsbachmusikanten ihr traditionelles Konzert.

Wunderschöne Melodien aus Böhmen, Mähren und der Schweizer Blasmusikszene erfreuten die vielen Bewohner und Besucher. Nach dem Marsch «Gruss an Tegernsee» wurde der «Polizischt Wäckerli-Marsch» gespielt. Weiter gings mit «Musik ist Trumpf», «Herzblume», «Waldzauber Walzer», «Alte Freunde» und «Wenn die Sehnsucht erwacht». Aber auch bekannte Melodien aus Südamerka,wie «Il Cumbanchero » oder «Brasil» erklangen.Die 15-köpfige Blasmusikkapelle, bei der die drei Frauen nicht nur visuelle Vorteile brachten, sondern auch musikalisch auf der Höhe waren, zeigten einmal mehr, wie wunderbar gut gespielte Blasmusik tönt. Die Musikerinnen und Musiker hatten ebenso Spass an ihrem Auftritt wie die Zuhörer.


Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / kk

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

26.06.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/wj97tf