Carmen Bischoff und Martin-Ulrich Brunner harmonierten perfekt. Bild Janine Jakob
Carmen Bischoff und Martin-Ulrich Brunner harmonierten perfekt. Bild Janine Jakob

Musik

Panflöte und Orgel verzaubern

Im Rahmen von SommerMusikWollerau musizierten am Samstagabend Carmen Bischoff und Martin-Ulrich Brunner gemeinsam und begeisterten das Publikum.

Panflöten-Klänge einmal anders wurden am Samstagabend in der reformierten Kirche in Wilen geboten. Carmen Bischoff spielte Panflöte gemeinsam mit Martin-Ulrich Brunner an der Orgel im Rahmen der Konzerte von SommerMusikWollerau. Die zarten Klänge der Panflöte vereint mit der Orgel, wie man sie nur selten zu hören bekommt, hat die Besucher sichtlich fasziniert. Ob bei Antonio Vivaldis «Concerto III D-Dur Il Cardellino», «Greensleeves to a Ground» oder einer Sonate von Mozart – die Musikerin und der Musiker zeigten ihr musikalisches Können. Im letzten Teil des Konzerts trugen die beiden Arrangements für Panflöte und Orgel aus der israelischen und rumänischen Volksmusik vor, welche aufgrund ihrer stellenweise hohen Komplexität erstaunten. Teils hörte es sich an wie Paradiesvögel, die voller Freude pfeifen.


Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / Janine Jakob

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

19.08.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/tDViQh