Zündhölzli-Musig Ingenbohl - 1
Zündhölzli-Musig Ingenbohl - 1

Volkskultur

Musik

Zündhölzli-Musig Ingenbohl

Brunnen

Mit urtümlicher Volksmusik sorgen wir für eine unvergessliche Stimmung und Gaudi. Zur Volksmusik haben wir das Repertoire mit alten Schlagern und Stimmungsliedern erweitert.

Am 20. Januar 1995 stand in der Lokalpresse, dass ein gewisser Zündhölzli-Club in Ibach und Brunnen eine neue Freizeit-Sportart erfunden habe. In diesen Club konnte allerdings nur aufgenommen werden, wer es fertiggebracht hat, dass ein gänzlich niedergebranntes Zündhölzli (für nicht Innerschweizer ein Streichholz), an der Spitze leicht befeuchtet und dann an die Decke hochgeworfen werden konnte und auch an der Restaurant-Decke kleben bleibt. Nach einigen Monaten Clubbestehen gab es bei etlichen Restaurants schon die gewaltigsten Deckenverzierungen.

Der Zündhölzli-Club konnte nicht nur Feste veranstalten sondern betätigte sich auch sportlich auf dem höchsten Niveau. So unter anderem machten wir bei Grümpis und Hockeyturnieren mit. Auch das Kegeln, Skifahren und Schwimmen gehörte zu unserer monatlichen Freizeitbeschäftigung. Zur grossen Beliebtheit gehörten natürlich die Ausfahrten mit den Jeeps, wo wir uns halbjährlich zum Grillplausch trafen.

Als wir alle ins gewisse Alter kamen wurden die sportlichen Aktivitäten je länger je mehr in den Hintergrund gerückt. Mit einer 2/3-Mehrheit beschloss die Generalversammlung ab Oktober 1998 die Gründung der Zündhölzli-Musig. Mit viel Engagement wurden die darauffolgenden Proben durchgezogen. Es liess sich nicht lange warten, bis der erste grosse Auftritt Tatsache wurde. In Safenwil durften wir den Kanton Schwyz vertreten. Mit urtümlicher Volksmusik sorgten wir für eine unvergessliche Stimmung.

Um Fehlerquellen auszumerzen folgten Proben um Proben. Zur Volksmusik wurde das Repertoire mit alten Schlagern und Stimmungsliedern erweitert. Der Aufwand hat sich gelohnt, da am 18. Februar 2001 schon der erste Fernsehauftritt bei "Hopp de Bäse" vor der Türe stand. Mit einiger Nervosität haben wir die unvergessliche Fernsehsendung über die Bühne gebracht.

Heute darf sich die Zündhölzli-Musig als Formation für Stimmung und Gaudi präsentieren.

Adresse

6440 Brunnen

Kontakt

Zündhölzli-Musig Ingenbohl
Beat Schibig
Büelweg 2
6442 Gersau
beat@schibig.com
041 828 27 47

Kategorie

  • Ländlermusik
  • Schwyzerörgeli

Anzahl Musikanten / Sänger bei öffentlichen Auftritten

  • 6 bis 10 Musikanten / Sänger

Aktivität

  • Auftritt im Fernsehen

Webcode

schwyzkultur.ch/iyN76n