Musikverein Goldau - 1
Musikverein Goldau - 1
Musikverein Goldau - 1
Musikverein Goldau - 1
MVG am Frühlingskonzert 19 im Eichmatt
MVG am Frühlingskonzert 19 im Eichmatt

Musik

Musikverein Goldau

Goldau

Wir sind ein Verein mit motivierten Musikantinnen und Musikanten. Unsere Hauptziele sind das Frühlingskonzert Ende April und das Konzert in der Kirche anfangs Dezember. Zusätzlich engagieren uns an kirchlichen und weltlichen Anlässen wie zum Beispiel der Erstkommunion in Goldau oder dem Weihnachtsmärchen. Wir bemühen uns jedoch, unsere Anlässe und Auftritte in vernünftigem Rahmen und Anzahl zu halten.

Wir sind bestrebt, unsere Konzerte so zu gestalten, dass das Publikum in den Genuss von abwechslungsreicher, gehörfälliger und interessanter Musik kommt. Auf der Gegenseite des Publikums stehen unsere Mitglieder mit ihren Wünschen und Ansprüchen an die Musik. Damit beide Seiten auf ihre Rechnung kommen, haben wir eine top motivierte Musikkommission, welche allen Wünschen Rechnung trägt und mit viel Sorgfalt und Umsicht unsere Konzerte zusammenstellt.

Wir sind nicht nur im Probelokal und am Konzert zu finden. Beim gemütlichen Beisammensein nach der Probe kommt auch diese Seite des Vereinslebens zum Zug. Ein Mal pro Jahr steht ein Grillplausch auf dem Programm, sowie ein kleiner Ausflug vor den Sommerferien. Alle paar Jahre darf auch eine Musikreise nicht fehlen.

GESCHICHTE
Am 2. Juni 1904 trafen sich 9 Männer von Goldau und beschlossen die Gründung einer Musikgesellschaft. Schon am 13. November gleichen Jahres konnte der Verein konstituiert werden. 15 Mitglieder gaben sich Statuten und wählten den ersten Vorstand.

Damit war der Anfang gemacht; das Kind war aus der Taufe gehoben unter dem Namen Musikgesellschaft Goldau. Es fehlte am Nötigsten, an Instrumenten und Musikalien. Die wackeren Anfänger aber wussten sich zu helfen. Der Dirigent schrieb unentgeltlich Stimmen, Instrumente wurden zum Teil gemietet oder zum Teil von einer anderen Musik übernommen. Eine einheitliche und zusammenhängende Instrumentierung war nun Ziel und Aufgabe des Vorstandes. Barmittel fehlten, Kredite hatten sie nicht. Da fand der findige Aktuar Büeler Anton einen Ausweg. Als Inhaber des umsatzstarken Magazins zum Löwen verschickte er an seine Lieferanten eine gedruckte Broschüre, worin er die Finanznot der neugegründeten Musikgesellschaft darlegte und sie um eine Gabe anging. 195 bare Schweizerfranken waren das Ergebnis (viel Geld zu dieser Zeit).

Am Sylvester 1904 bestand der Verein die Feuerprobe durch sein erstes öffentliches Auftreten. Er erwarb sich die Sympathie der Ortsbevölkerung und verbesserte seine missliche Finanzlage durch Vermehrung von Neupassivmitglieder und durch freiwillige Beiträge. Die Instrumentierung und die Beschaffung der Musikalien waren nun gesichert.

Adresse

6410 Goldau

Kontakt

Rita Häcki
Präsidentin
Kirchfeldstrasse 2
6415 Arth
praesidentin@mvgoldau.ch
41415454440

Kategorie

  • Blasmusik / Brassband
  • Orchester

Zielgruppe

  • Offen für alle

Engagement

  • Regelmässige Treffen
  • Öffentliche Vorführungen

Aufnahme & Anforderung

  • Wir suchen Sponsoren / Supporter
  • Wir suchen Passivmitglieder
  • Wir suchen Aktivmitglieder
  • Gute Vorkenntnisse nötig

Anzahl Musikanten / Sänger bei öffentlichen Auftritten

  • Mehr als 20 Musikanten / Sänger

Mitgliedschaft

  • SUISA