Ländlertrio Echo vom Schilti - 1
Ländlertrio Echo vom Schilti - 1

Volkskultur

Musik

Ländlertrio Echo vom Schilti

Rothenthurm

Das Ländlertrio Echo vom Schilti sorgt mit Schwyzerörgeli, Handorgel und Kontrabass für gute Unterhaltung. Formations-Besetzung: Richard Immoos aus Morschach, Peter Kempf aus Bürglen und Peter Schuler aus Rothenthurm.

Der Ursprung des Namens Echo vom Schilti kommt aus Morschach. Unter dem Fronalpstock vom Stoos liegt das Heimen Schilti. Es ist der Wohnort von Richard. Bei der ersten Zusammensetzung der Formation wurde die Formation Schiltibuebe genannt.  Damals waren Richi Immoos und Jan Müller am Schwyzerörgeli. Als dann jedoch das Spiel auf den Handorgeln dazu kam änderte man den Namen zu dem noch heute aktuellen Ländlertrio Echo vom Schilti. Der Kapellmeister Richard Immoos ist der Ur-Schilti Musikannt.

Im Jahre 2007 kam Peter Schuler als neuen Bassisten dazu. Der erste Auftritt bestritt man so an der Ingenbohler Chilbi. Nach einiger Zeit gab der Handorgel- und Schwyzerörgelispieler Jan Müller seinen Austritt aus der Formation bekannt. Mit verschiedensten Aushilfen wie Alex Küttel, Michi Müller und Dani Kaufmann spielte man jedoch noch an den vereinbarten Auftritten auf. Genau ein Jahr Später an der Ingenbohler Chilbi 2008 kam Peter Kempf als fixer Handorgel- und Schwyzerörgeli Musikant dazu. Seither besteht die Formation mit der Besetzung von Richard Immoos aus Morschach, Peter Kempf aus Bürglen und Peter Schuler aus Rothenthurm.

Adresse

Allmeindstrasse 14
6418 Rothenthurm

Kontakt

Ländlertrio Echo vom Schilti
Peter Schuler
Allmeindstrasse 14
6418 Rothenthurm
echovomschilti@gmail.com
+41 838 10 30

Kategorie

  • Ländlermusik
  • Schwyzerörgeli

Anzahl Musikanten / Sänger bei öffentlichen Auftritten

  • Trio

Webcode

schwyzkultur.ch/1jwHsG