Siebner Waldhexen - 1
Siebner Waldhexen - 1

Musik

Siebner Waldhexen

Siebnen

Alles begann im Jahre 1961

Dazumal, fanden sich fünf urchige Fasnächtler zusammen und entschlossen sich am 1. Internationalen Maskentreffen mitzuwirken. Dem OK des Maskentreffens waren sie noch unter dem Namen "Buchberg-Hexen" zur Teilnahme gemeldet worden. Über ihren ersten Auftritt steht im Jahresbericht folgendes geschrieben: Am Samstag, 28. Januar 1961 um 16.00 begann das Maskentreffen. Aus allen Richtungen streben sie dem Sammlungsort Rest. Freihof zu. Der Hexen Ludi, Hermi, Beda, Thomas und Emil, bestaunt von Erwachsenen und Kindern. Darauf zogen wir gesamt zum erstenmal tanzend und hüpfend durch Siebnen. Seither wurde die urchige Märchler Fasnacht an unzähligen Umzügen und Fasnachtsanlässe einem breitem Publikum vorgestellt. Wir Waldhexen pflegen die alten Bräuche und Sitten. Neben dem bereits traditionellen "Dorfbutznen" veranstalten wir auch immer wieder grössere Fasnachtsanlässe wie die Internationalen Holzlarventreffen.

Adresse

8854 Siebnen

Kontakt

Siebner Waldhexen
Kurt Stocker
8854 Siebnen
kurt.stocker@waldhexen.com
055 460 22 44

Kategorie

  • Guggenmusik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Webcode

schwyzkultur.ch/L1jQYM