Kulturplatz Müsigricht
Kulturplatz Müsigricht
Fabienne Kälin - Doppelbelichtung
Fabienne Kälin - Doppelbelichtung

Dies & Das

Kulturplatz Müsigricht

Steinen

Der Kulturplatz Müsigricht organisiert kulturelle Veranstaltungen und bietet Kulturschaffenden regelmässig eine Plattform. Der Verein leistet damit einen Beitrag zur Förderung des Kulturlebens im Talkessel von Schwyz.

Im Juni ist es wieder soweit: Auf dem Kulturplatz Müsigricht findet der Kulturmonat statt, bereits der sechste. In diesem Jahr sind die Ausstellung und die Wochenend-Veranstaltungen dem Thema «Ansichten» gewidmet.

Sechs Kulturschaffende stellen auf dem Kulturplatz Müsigricht ihre Werke zum Thema «Ansichten» aus. Die Masken-, Kostüm- und Bühnenbildnerin AnnaMaria Glaudemans, die Fotografin Fabienne Kälin, Gipshandwerker Hanspeter Ketterer, Kunstmaler Christian Lienert, der bildende Künstler Zeno Schneider und die Animationsfilmerin Charlotte Waltert setzen das Thema mit ihren je eigenen Mitteln und von ihren ganz persönlichen Standpunkten aus um.

Kulturelle Highlights auf der Müsigricht-Bühne
An der Vernissage vom 1. Juni eröffnet Zeno Schneider, in Einsiedeln auch als Haus- und Belegarzt bekannt, den Kulturmonat mit einer Rede zum Thema «Ansichten». Ganz besondere Wochenend-Highlights sind auch das Konzert «Ansichten vom Mythen» des Peter Gisler QUARTETTs und eine «Persönlich»-Sendung jenseits des Radios. Walter Kälin, bei SRF ein «Persönlich»-Moderator der ersten Stunde, unterhält sich mit der Maskenbildnerin Verena Steiger aus Steinen und der Textilkünstlerin Barbara Wälchli Keller aus Steinerberg. Charlotte Waltert bietet zudem einen Animationsfilm-Workshop für Jugendliche und Erwachsene an und AnnaMaria Glaudemans spricht über Masken und Figuren.

Gedruckte «Ansichten vom und im Müsigricht»
In der Begleitpublikation «Ansichten vom und im Müsigricht» stellt der Verein Kulturplatz Müsigricht die Ausstellenden kurz vor und zeigt eine Auswahl der Werke, die im Müsigricht zu sehen sind. Zeno Schneiders Eröffnungsrede, in der sich Scharfsinn und ein Augenzwinkern wunderbar ergänzen, ist ebenfalls abgedruckt.

Die Ausstellung ist vom 1. bis am 30. Juni jeweils Fr–So 14.00–18.00 Uhr geöffnet, die Vernissage findet am 1. Juni, 15.00–17.00 Uhr statt. Informationen zum weiteren Programm unter muesigricht.ch

Adresse

Kulturplatz Müsigricht
Goldauerstrasse 9
6422 Steinen

Kontakt

Kulturplatz Müsigricht
Dölf Ehrler
Goldauerstrasse 9
6422 Steinen
mailbox@doelf.ch
041 832 17 88

Kategorie

  • Weitere Kunst / Kultur

Webcode

schwyzkultur.ch/C152S2