Die Ibächler Jodler hielten ihre GV ab.
Die Ibächler Jodler hielten ihre GV ab.

Nachrichten

40 Proben und 10 Auftritte

Vor wenigen Tagen fand im Vereinslokal Restaurant Kreuz in Ibach die diesjährige 79. ordentliche GV des Jodlerklubs Edelweiss statt.

Es waren 19 aktive Jodlerinnen und Jodler sowie 3 Ehrenmitglieder anwesend. Um 20.00 Uhr eröffnete der Präsident Beat Müller die GV und führte speditiv durch die Versammlung. Als Stimmenzähler wurde Bruno Krienbühl gewählt. Aus gesundheitlichen Gründen gab Peter Suter nach 46 Jahren den Rücktritt als Aktivmitglied bekannt. Wir danken unserem Ehrenmitglied für die langjährige und humorvolle Zeit, die wir mit ihm verbringen durften, und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Neumitglieder

Mit Freude durften wir aber auch wieder zwei Neumitglieder in unseren Verein aufnehmen. Yvonne Wermelinger und Ueli Faustinelli verstärken unseren Jodlerklub inskünftig. Der Präsident hielt Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr. Nebst 40 Proben hatten wir noch 10 Auftritte zu bewältigen, so Jodlermessen, an Altersehrungen, am Zentralschweizerischen Jodlerfest in Lachen etc. Die Dirigentin Angela Arnold lobte unsern grossen Einsatz während den Proben und Auftritten und schätzt vor allem auch unsere gute Kameradschaft. Beat Müller als Präsident und Beat Spirig als Materialverwalter wurden für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Für ein Jahr gewählt wurden Angela Arnold, Dirigentin, und Thomas Lüönd,Vizedirigent, sowie Paul Lüönd und neu Chrigel Büsser als Rechnungsrevisoren.

Weniger Auftritte im 2013

Im Jahresprogramm 2013 sind weniger Auftritte vorgesehen als im vergangenen. Folgende Mitglieder durften für langjährige Aktivzeit ein Geschenk entgegennehmen: Eduard Betschart 30 Jahre, Oswald Horat 25 Jahre, Franz Büeler und Franz Hürlimann je 10 Jahre. Der Präsident dankte den Geehrten für ihre langjährige Treue zu unserem Verein und hofft, weiterhin auf sie zählen zu dürfen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

15.01.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/9htJKL