Der neue Vorstand: (v. l.) Marina Veronelli (Aktuarin), Manuela Schnellmann (Sekretärin), Roland Fontana (Vizepäsident), Markus Donner (Präsident), Nadin Vogt (Kassierin). Kniend die scheidende Aktuarin Monika Schnellmann. Bild zvg
Der neue Vorstand: (v. l.) Marina Veronelli (Aktuarin), Manuela Schnellmann (Sekretärin), Roland Fontana (Vizepäsident), Markus Donner (Präsident), Nadin Vogt (Kassierin). Kniend die scheidende Aktuarin Monika Schnellmann. Bild zvg

Nachrichten

Amtsübergabe nach 20 Jahren

Kürzlich trafen sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder des Musikvereins Wangen zur 109. Hauptversammlung im Restaurant «Krone».

Die Jahresberichte des Präsidenten Markus Donner und der Chargeninhaber, welche die Ereignisse des Jahres 2010 noch einmal Revue passieren liessen, wurden mit Akklamation angenommen. Die Jahresrechnung wurde genehmigt, ebenso das Budget für das Jahr 2011.

Ehre für langjährige Mitgliedschaft

Für mehrjährige Mitgliedschaft können am bevorstehenden Probeweek - end folgende Mitglieder geehrt werden: Manuela Schnellmann, Fabian Vogt und Raphaela Vogt für fünf Jahre, Martin Landolt, Marco Ribi und Marina Veronelli für zehn Jahre, Ruedy Gresch für 15 Jahre (gleichbedeutend mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft), Stefan Krieg und Kurt Willauer für 35 Jahre (diese beiden werden anlässlich der diesjährigen Veteranentagung zu eidgenössischen Veteranen ernannt) und Toni Bruhin und Urs Vogt für 40 Jahre. Zudem konnte die Versammlung folgenden Mitgliedern für fast lückenlosen Probenbesuch (fünf Absenzen oder weniger) gratulieren: Conny Roth, Marina Veronelli, Markus Donner, Alfred Schnellmann, Werner Schnellmann, Urs Senn und Hans Peter Ulrich.

Amtsübergabe nach 20 Jahren

Aktuarin Monika Schnellmann übergab nach 20 Jahren ihr Amt in die Hände von Marina Veronelli und Manuela Schnellmann tritt deren Nachfolge als Sekretärin an. Die übrigen zu wählenden Vorstandsmitglieder und Chargeninhaber stellten sich alle für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Der Bericht des Veteranenobmannes wurde genehmigt und verdankt.

Zwei Höhepunkte

Das Jahresprogramm 2011 wird durch zwei Höhepunkte geprägt: Das Jahreskonzert am Samstag, 26. März, in der Buechberghalle in Wangen und die Teilnahme des Musikvereins Wangen am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen, wo erstmals in der Sparte «Unterhaltungsmusik» konkurriert werden kann. Am 18. Juni wird man sich dort mit anderen Vereinen messen.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

02.02.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/UiB9ET