Der aktuelle Vorstand: Eveline Ott, Beat Ulrich, Vreni Beeler, Erich Ott, Irene Hediger, Corinne Ott (von links).
Der aktuelle Vorstand: Eveline Ott, Beat Ulrich, Vreni Beeler, Erich Ott, Irene Hediger, Corinne Ott (von links).

Nachrichten

«Bärglüt am Morgartä» sind 75 Jahre alt

Mit den Waldruhspatzen in der Festwirtschaft und dem Trio Wilti-Gruess in der Kaffeestube feiert die Trachtengruppe Bärglüt am Morgartä ihr 75-jähriges Bestehen.

Kürzlich durfte der Vereinspräsident, Erich Ott, insgesamt 118 Mitglieder der Trachtengruppe Bärglüt am Morgartä, Sattel, im Restaurant Engelstock auf dem Mostelberg begrüssen. Der Vorstand war freudig überrascht, so viele Trachtenleute willkommen zu heissen, obwohl der Weg dieses Jahr mit einer nächtlichen Gondelfahrt und dem Fussmarsch durch den Schnee speziell war. Erich Ott führte zügig durch die Versammlung. Leider mussten wir drei Austritte verzeichnen und durften keine neuen Mitglieder aufnehmen. Erfreulicherweise konnte der Vorstand aber um eine unterstützende Kraft erweitert werden. Vreni Beeler sprang aufgrund der zwei sofortigen Abgängen nach der letzten GV sofort ersatzweise ein. Nun wurde sie von der GV einstimmig und mit grossem Applaus für zwei Jahre in den Vorstand gewählt.

75 Jahre «Bärglüt am Morgartä»

Ein grosses Thema war natürlich der bevorstehende Jubiläumsanlass vom Samstag, 24. März, in der Mehrzweckanlage Eggeli, Sattel. Mit einem tollen Fest mit den Waldruhspatzen in der Festwirtschaft und dem Trio Wilti- Gruess in der Kaffeestube will man die 75 Jahre feiern. Das OK ist bereit, und die Sattler Trachtenleute helfen zahlreich mit. Im späteren Herbst sind alle Vereinsmitglieder zu einem abschliessenden Jubiläumsbrunch eingeladen. Ebenfalls aus Anlass des 75-jährigen Bestehens organisiert die Trachtengruppe Bärglüt am Morgartä, Sattel, die diesjährige kantonale Delegiertenversammlung am 6. Mai in Sattel. Die Schwyzer Trachtenleute dürfen sich auf eine DV im üblichen Rahmen freuen, die mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Sattel beginnt.

Vor 20 Jahren getauft

Der Vorstand hat aus aktuellem Anlass recherchiert und festgestellt, dass unsere Vereinsfahne ebenfalls ein Jubiläum feiern kann. Vor genau 20 Jahren wurde sie nämlich mit den Paten Martha Styger und Paul Amgwerd getauft. Trudy Moser, Josef Gwerder, Josef Styger, Bernhard Schnüriger, Alois Schnüriger, Agatha Amgwerd, Hans Schnüriger und Marie Lüönd wurden nach 50 und mehr Jahren Mitgliedschaft zu Ehrenveteranen ernannt. Das Jahresprogramm 2012 ist bereits gut bestückt mit einem Auftritt in Leutwil und in Zermatt, der Teilnahme am Umzug anlässlich der Älplerchilbi in Unteriberg und natürlich dem alljährlichen Heimatabend, der neu jeweils am letzten Samstag im September durchgeführt wird. Der Präsident, Erich Ott, schloss die Generalversammlung mit einem herzlichen Dankeschön für die Unterstützung bei seinem Vorstand und allen Mitgliedern.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

16.03.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/JnM6bg