Produzent und Musiker Markus Sahli (l.) hat mit Mark Schuler und seinen Schwyzerörgelern sowie Julius Nötzli die richtige Mischung für fetzige Musik ins Studio geholt. Auch auf der Bühne harmoniert die Mischung perfekt. Bild Frieda Suter
Produzent und Musiker Markus Sahli (l.) hat mit Mark Schuler und seinen Schwyzerörgelern sowie Julius Nötzli die richtige Mischung für fetzige Musik ins Studio geholt. Auch auf der Bühne harmoniert die Mischung perfekt. Bild Frieda Suter

Nachrichten

Da haben sich die Richtigen gefunden

Die erste CD des Echo vom Kontrabass-Shop mit Chlefeli-Einlagen von Julius Nötzli wurde schon bei der Vorstellung in der «Biberegg» in Rothenthurm zum Volltreffer.

«Vo Hand glismät» heisst der Titel einer brandneuen Volksmusik-CD. Nebst den Händen, die Schwyzerörgeli, Bass und Chlefeli fetzige und urchige Melodien und Rhythmen entlocken, kommen auf dem Tonträger auch Herz und Geist zum Zug. Dass diese Mischung breites Interesse findet, zeigte sich bei der CD-Vorstellung am Samstag im Volksmusik- Restaurant «Biberegg» in Rothenthurm. Schon früh waren sämtliche Plätze besetzt. Bis nach Mitternacht wurde fleissig musiziert und Bruno Inderbitzin liess als Moderator mit Interviews den Funken zwischen Musikanten und Gästen springen. Es wurde getanzt, gesungen und kaum jemand ging ohne die neue CD nach Hause. Bassdoktor im Element Seit bald drei Jahrzehnten lebt Mark Schuler mit seinem Kontrabass-Shop und als Bassist für die Volksmusik. Vor vier Jahren gründete er die eigene Formation, bei der Sohn Florian und Aron Lötscher als Schwyzerörgeler mitmachen – am Samstag ergänzt mit Erwin Schälin und Toni Nussbaumer. Immer wieder kommt es zu gemeinsamen Auftritten mit dem weitherum bekannten Chlefeler Julius Nötzli. Für die CD-Aufnahmen kam auch die Jodlerin Nicole Hotz-Ehrler ins Studio von Markus Sahli in Lachen (Alpenländisch). Er geht davon aus, dass die erste nicht die letzte CD sein wird und freut sich: «Da hat sich etwas entwickelt, das Bestand haben wird».


Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / Frieda Suter

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

30.01.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/RDiQ3j