Nachrichten

Dreifache Ausstellung im Hotel Stausee

Anny Spieser, Lachen, und Elvira Notari, Siebnen, zeigen im Gasthaus Hotel Stausee Bilder, Skulpturen und Bücher. Erika Züger, Vorderthal, ist vertreten mit neuen Porzellan Künstlerpuppen.

Mit dieser Ausstellungwird das Gasthaus Hotel Stausee auch zum Kunsthaus am Wägitalersee. Was ehemalige Wirtinnen so alles Zustande bringen, kann jetzt bis Ende Jahr im Gasthaus Hotel Stausee besichtigt werden. Elvira Notari, stammt aus einer Wirtefamilie und musste als Jugendliche selbst Hand anlegen im Gastrobetrieb der Mutter. Elvira Notari ist sehr kreativ. Im Lauf der Jahre sind Bilder, Bücher und Skulpturen entstanden. Was Elvira Notari sonst noch alles macht, erfährt man bei einem Besuch im Gasthaus Stausee. Anny Spieser, bestens bekannt als das Alpenrösli Anny, Lachen, hat nach der Pensionierung begonnen, ihre Kreativität in Bildern einfliessen zu lassen. Ihre “Erstlingswerke“ sind im Seestübli zu sehen. Erika Züger, Vorderthal ist als Künstlerin von Porzellan-Puppen weit herum bekannt. Aus ihrem grossen Schaffen, zeigt sie diesen Herbst “die Jagd“. Ein Herbst-Besuch im Hotel Gasthaus Stausee lohnt sich, vorallem wenn auf der Speisekarte wieder “Wild“ angesagt ist

Die Ausstellung im Gasthaus Hotel Stausee dauert bis Ende Jahr. Während den normalen Gasthaus-Öffnungszeiten kann die Ausstellung im Restaurant, Seestübli und Fluebrigsaal besichtigt werden.

Ruth Della Rossa

Autor

Gasthaus Stausee am Wägitalersee

Kategorie

  • Kunst / Design

Publiziert am

30.08.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/nix1NU