Josef Schönbächler präsentiert im «Stausee» in Innerthal seine Werke. Bild Paul Diethelm
Josef Schönbächler präsentiert im «Stausee» in Innerthal seine Werke. Bild Paul Diethelm

Nachrichten

Farben auf Reisen

Landschaftsbilder vom Wägital, aus dem Tessin und dem Ausland waren an der Vernissage vom Samstagabend im Gasthaus «Stausee» in Innerthal zu sehen.

Sein Hobby ist die Malerei, womit er im Jahr 2007 begonnen hatte: Josef Schönbächler aus Siebnen-Schübelbach. Seine ersten Bilder entstanden auf der spanischen Mittelmeerinsel Ibiza. Weitere Landschaftsmalereien entstanden bei seinen rund 15 Reisen in die Gegenden von Südfrankreich, Italien, aber auch in die Südschweiz.

Auch Bilder aus dem Wägital

Ebenso gehören Werke aus dem Wägital in sein Repertoire. Über 40 gefällige Acryl- und Aquarell-Bilder präsentierte Josef Schönbächler, der sich in seiner Bescheidenheit nicht als Künstler, sondern als Bildermaler sieht, vor einer grossen Zahl erschienener Gäste an der Vernissage vom vergangenen Samstagabend im Gasthaus «Stausee» in Innerthal.

Malkurse für Senioren

Gern arbeitet Josef Schönbächler vor Ort, dort wo sich das Sujet präsentiert. Was er nicht vor Ort einfangen oder beenden kann, bearbeitet er im Atelier an seinem Wohnort an der Kantonsstrasse 1 in Schübelbach.Malkurse für interessierte Senioren gehören zu seinem nächsten möglichen Projekt.

Im Gasthaus «Stausee» in Innerthal sind bis auf weiteres nebst den Bildern von Josef Schönbächler auch solche von Fabio Della Rossa aus Siebnen zu sehen; ebenso sind die Tierwelten des verstorbenen Künstlers René Gertsch, ehemals Siebnen, in Art-Brut zu sehen. Die Öffnungszeiten der Ausstellung richten sich nach dem Betrieb des Gasthauses.

Höfner Volksblatt (Paul Diethelm)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

07.03.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/Yu3iMw