Kakophonische Klänge durften beim Umzug nicht fehlen. Bild Kurt Kassel
Kakophonische Klänge durften beim Umzug nicht fehlen. Bild Kurt Kassel

Nachrichten

Feusisberger feierten ihre Fasnacht mit einem Umzug

Bei herrlichem Sonnenschein zogen am Schmutzigen Donnerstag kleine und grosse Bööggen durch Feusisberg. Bei den Kostümen und beim Schminken waren keine Grenzen gesetzt.

Wunderschöne kleine Bööggen, von ihren Müttern richtig herausgeputzt, marschierten neben traditionellen Hexen und Teufeln vom Gemeindehaus zum Restaurant «Feld», wo man sich im Festzelt anschliessend zum fröhlichen Beisammensein traf. Das Duo Palm-Beach brachte sehr schnell fasnächtliche Stimmung ins Zelt. Im Restaurant «Feld» sorgten die Waldruhspatzen für Betrieb und auch im «La Casa» gab es musikalische Unterhaltung. Zudem wurde das Narrenblatt «d’ Schälle» den Verkäuferinnen beinahe aus den Händen gerissen.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

13.02.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/y24x2q