Eine weitere Hürde genommen: Horst, die Blaskapelle steht im Halbfinale von Swissstar.
Eine weitere Hürde genommen: Horst, die Blaskapelle steht im Halbfinale von Swissstar.

Nachrichten

«Horst» schafft Finaleinzug

Ein nationaler Musikwettbewerb kommt in die entscheidende Phase. Unter den vier Finalisten befindet sich auch «Horst, die Blaskapelle».

Zu Beginn des Wettbewerbs wollten gegen 1000 Bewerber zum «SwissStar» gekürt werden, nämlich so viele Beiträge konnten auf der Homepage der «Coopzeitung» mittels Sternen bewertet werden. Am Anfang waren mindestens vier Produktionen aus dem Kanton Schwyz im Rennen. Ins Finale der bestbewerteten vier hat es aber nur noch ein Schwyzer Vertreter geschafft. Nämlich «Horst, die Blaskapelle» aus Seewen. Mit ihrem Stück «Angriff ist die besteVerteidigung» (eine Komposition des Schwyzers David Bürgler) konnten sie genügend Stimmen auf sich vereinen. Bis zum 1. Dezember sind nun die Fans ein letztes Mal gefordert. Denn auch in dieser letzten Phase wird der Sieger anhand der abgegebenen Sterne erkoren.

Swissstar wählen

Unter www.coopzeitung.ch/swissstar sind weitere Informationen zum Wettbewerb erhältlich, und es besteht ferner die Möglichkeit, die angelaufene Finalphase mit der Vergabe von Sternen aktiv zu beeinflussen.

www.coopzeitung.ch/swissstar

Weitere Infos

www.horstdieblaskapelle.ch







Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.11.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/ipYmMX