Die Kinder spielten ihre Rollen überzeugend und selbstbewusst. Bilder Alessandra Krebs
Die Kinder spielten ihre Rollen überzeugend und selbstbewusst. Bilder Alessandra Krebs

Nachrichten

In über 100 Rollen geschlüpft

Das Wetter meinte es gut mit den Schülerinnen und Schülern der Villa Monte in Galgenen. So konnte die Premiere ihres Theaterstücks unter freiem Himmel am Freitag stattfinden.

Das Freilichttheater mit dem vielversprechenden Titel «...and the show must go on» beleuchtet kritisch und gleichzeitig humorvoll eine tatsächliche und mögliche Entwicklung unserer Welt. Nicht nur die vielen Pointen brachten die Zuschauer jeden Alters zum Lachen. Auch die teilweise sehr aufwendig gestalteten Kostüme und Showeinlagen der Schauspielerinnen und Schauspieler sowie die Live-Musik sorgten für Begeisterung.

Überzeugend und selbstbewusst

Die Kinder und Jugendlichen im Alter von vier bis 17 Jahren spielten ihre über 100 Rollen überzeugend und selbstbewusst. Auch sie hatten sichtlich viel Spass. Die kreative Umsetzung einer grossen Idee ist den Schülerinnen und Schüler der Villa Monte grossartig gelungen. Nicht nur für Unterhaltung, auch für das leibliche Wohl der Gäste wurde gesorgt. Und so servierten die Sekundarschüler im Theaterrestaurant leckere, selbstgekochte Menüs.

Noch vier weitereAufführungen

Weitere Aufführungen finden am 18., 19., 25. und 26. Juni statt. Da das Theater unter freiem Himmel gespielt wird, finden die Vorstellungen nur bei guter Witterung statt. Der Erlös (Kollekte) ist für die Hausmiete des Sommerlagerhauses in Frankreich bestimmt.

Aufführungen

18./19./25./26. Juni

Ersatzdaten

2./3. Juli

Auskunft über Durchführung

jeweils ab 18 Uhr
unterTel. 1600

Speziell

Ab 19 Uhr öffnet das Theaterrestaurant seine Tore.
Eintritt frei /Kollekte

Voranmeldung

T 055 442 10 42
oder
mail@villamonte.ch

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

14.06.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/i121CU