Maske
Maske

Werke

Maske

Anna Coello

CHF 500.-

Restauratorin für Wandmalerei. Parallel zur Berufsausbildung Besuch der Kunstgewerbeschule Luzern. Ergänzende Studien an der Uni Fribourg, in London, Perugia, Rom, Florenz und Madrid. Ich liebe die feine, leichte Linie und transparente Farbigkeit. Innerhalb einer Komposition ist mir Gleichgewicht und Spannung wichtig. Bei den Ritzzeichnungen versuche ich mit klaren Linien dazwischen-Räume zu schaffen, die als farblich lichte Formen zum Phantasieren anregen. Eine andere Formenwelt bedeuten die Monografie/Zeichnungen. Mit dem Farbabzug auf Papier erlebe ich die erste grosse Überraschung: die Verläufe, die Farbmischungen, die sich so zufällig ergeben, sind wunderschön. Nun heisst es, die vage Idee einer Komposition in diesen Farben und Formen zu finden, langsam mit feiner Zeichnung das Bild herauszulocken, sichtbar werden zu lassen. Dabei sollen Leichtigkeit und Transparenz erhalten bleiben.

In jedem Bild steckt ganz viel von mir selber:
Das Staunen, wenn die Farben miteinander zu wirken – zu strahlen beginnen
Das Zaudern, ob das neue Element wirklich hier hin gezeichnet werden soll
Die Unsicherheit, ob ich nicht noch mehr dazu malen oder zeichnen sollte
Und dann die Frede und der Stolz, wenn es so geworden ist,
wie ich es mir gewünscht habe, oder vielleicht besser.

Kollektivausstellungen:
2017                  Art Exchange la galerie du tilleul, Champtauroz
2015                  Wer K, Küssnacht
2006                  5th Egyptien International Print Triennale Cairo
                          Kunst Schwyz Performhalle Rothenturm
2004                  5. Kunst Supermarkt Solothurn
2003                 4th Egyptien International Print Triennale Cairo
2002/01/1999   Forum Schwyz, Künstlervereinigung Kanton Schwyz
1999                 "Marmor, Stein und Eisen bricht..." Prix Afu Zug
1993                 Galerie Meier Arth, Künstlervereinigung Innerschwyz

Einzelausstellungen:
2019                 Sunneziel Meggen
2011/08/05/03  Artes Galerie, Merlischachen
2002                 Galerie Santa Catalina, Ateneo Madrid
2001                 Opera Art-Gallery, Opera House Cairo
                         "Diwan" Orientalisches Kulturzentrum Zürich
                         Galerie Restaurant Wehri, Gersau
2000-1988        Artes Galerie Merlischachen

Werke in Sammlungen:
Museum Fundaciòn Florencio de la Fuente, Huete (Cuenca) E
Museum Opera-House, Cairo
Museum of Contemporary Graphic Art, Cairo
Colecciòn Ateneo de Madrid

Künstler*in(nen)

Anna Coello

Technik

Ritzzeichnung, Pigment, Photo Paper auf Holz

Grösse

29,5 x 21 cm

Preis

CHF 500.-

Kontakt

Anna Coello
Burgweg 11
6402 Merlischachen
anna_coello@osemziz.ch

Webcode

www.schwyzkultur.ch/bX4aj4