Seit zwei Jahren laufen die Vorarbeiten, gestern wurde das Projekt für 2015 präsentiert: (von links) der Zuger Regierungsrat Beat Villiger, der Schwyzer Regierungsrat Peter Reuteler und Projektleiter Edgar Gwerder. Bild Josias Clavadetscher
Seit zwei Jahren laufen die Vorarbeiten, gestern wurde das Projekt für 2015 präsentiert: (von links) der Zuger Regierungsrat Beat Villiger, der Schwyzer Regierungsrat Peter Reuteler und Projektleiter Edgar Gwerder. Bild Josias Clavadetscher

Nachrichten

Morgarten 2015 plant Festspiel

2015 sind es 700 Jahre her seit der Schlacht am Morgarten. Die Kantone Schwyz und Zug werden dazu eine ganze Serie vonVeranstaltungen durchführen und bleibende Projekte realisieren. Auch wird ein Festspiel oder Musical geplant.

2015 wird zum Morgartenjahr. Es wird unter dem Motto «Morgarten – 700 Jahre Abenteuer Geschichte» stehen. Im Sommerhalbjahr ist bei einem Budget von geschätzten 5 Mio. Franken eine ganze Reihe von Aktivitäten geplant. Das Jubiläum soll landesweite Wirkung haben, Verständnis für Geschichte schaffen und Nachhaltigkeit besitzen. Geplant sind ein Eröffnungsanlass, eine Gedenkfeier, ein Historikerkongress und ein Jubiläumsfest, gebaut werden sollen ein Info-Zentrum und einThemenpfad.Auch soll das historische Ereignis wissenschaftlich und didaktisch aufgearbeitet werden. Ebenfalls wird ein Freilichtspiel geprüft, im Vordergrund stehen szenischeAufführungen, ein Festspiel oder allenfalls sogar ein Musical.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

06.06.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/W6yM84