Letztes Konzert für die Musikgesellschaft Morschach unter der Leitung von Davide Betti. Bild Ernst Immoos
Letztes Konzert für die Musikgesellschaft Morschach unter der Leitung von Davide Betti. Bild Ernst Immoos

Nachrichten

Abschiedskonzert des Dirigenten

Dirigentenwechsel bei der Musikgesellschaft Morschach. Interimsdirigent Davide Betti, Brunnen, verlässt die Musik, und Erich Zwyer, Sisikon, wird neu den Dirigentenstab übernehmen.

Das gelungene Gemeinschaftskonzert zum Abschluss der 500-Jahr-Feierlichkeiten war für den Dirigenten Davide Betti aus Brunnen gleichzeitig das letzte mit der Musikgesellschaft Morschach.

Traurigkeit für Musikgesellschaft

Die Präsidentin der Musikgesellschaft Edith Schorno-Betschart bedankte sich bei ihm und vermerkte, dass dieses Konzert auch eine gewisseTraurigkeit für die Musikgesellschaft beinhalte. Dirigent Betti hatte sich interimsmässig für ein Jahr zur Verfügung gestellt. Aus beruflichen Gründen ist es Davide Betti nicht möglich, die Musikgesellschaft Morschach länger zu leiten. Die Präsidentin wartete ebenfalls mit einer Überraschung auf: Erich Zwyer, Sisikon, wird die Musikgesellschaft als neuer Dirigent übernehmen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.11.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/prQmdm