Die Neumitglieder: Präsident Toni Suter übergibt den beiden Neumitgliedern Alex Immoos und Walter Kamer die Statuten.
Die Neumitglieder: Präsident Toni Suter übergibt den beiden Neumitgliedern Alex Immoos und Walter Kamer die Statuten.

Nachrichten

Neue bei Wildspitzjuuzern

Nach dem feinen Nachtessen im Restaurant Hirschen in Steinerberg eröffnete Präsident Toni Suter die 22. Generalversammlung der Wildspitzjuuzer.

Als Erstes wurde mit «s Hofers Jüüzli» so richtig für Juuzerstimmung gesorgt. Der Präsident machte Rückblick auf einige Höhepunkte im vergangenen Vereinsjahr. Es gab keine grossen Geschäfte abzuwickeln. Am meisten zu reden gab sicher das Traktandum «Wahl eines Dirigenten ». Da die Wildspitzjuuzer im Moment mit zwei Aushilfen die Proben gestalten, wurde gemeinsam nach Lösungen gesucht, wie man wieder einen festen Dirigenten für den Verein verpflichten könnte.

Zwei neueMitglieder

Glücklicherweise konnte der Präsident zwei neue Mitglieder in den Verein aufnehmen. Walter Kamer und Alex Immoos haben ihre Probezeit perfekt bewältigt. Aus diesem Grund wurden sie einstimmig als neue Aktivmitglieder in den Verein gewählt. Gleichzeitig musste der Präsident auch ein Aktivmitglied verabschieden. Stefan Schuler ist leider viel zu früh von unserer Welt gegangen.

GrossesProgramm

Im Jahr 2011 haben die Wildspitzjuuzer wieder Grosses vor. OKP Werner Bürgler und seine Helfer sind schon seit Längerem daran, das fünfte grosse Naturjodelkonzert in der Markthalle Rothenthurm zu organisieren. Es findet am 1. Oktober statt, und es werden wieder fünf Spitzenjodelclubs aus allen Naturjodelregionen der Schweiz vertreten sein. Wie auch schon andere Jahre besuchte eine Gemeindevertretung die Juuzer-GV. Klaus Kennel dankte der Versammlung für alles und offerierte, natürlich sehr zur Freude der Juuzer, eine Runde. Um 21.45 Uhr konnte Toni Suter die GV mit dem Kameradenjuuz bereits wieder schliessen.Aber so richtig beendet war die Zusammenkunft erst, als der letzte Juuz verklungen war.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

18.03.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/xW9rGJ