Ein Blick in den Kalender «Märchler Landschaften 2010» des Lachner Landschaftsfotografen Carlo Stuppia: Farbenfeuerwerk im Wägital. Bild Carlo Stuppia
Ein Blick in den Kalender «Märchler Landschaften 2010» des Lachner Landschaftsfotografen Carlo Stuppia: Farbenfeuerwerk im Wägital. Bild Carlo Stuppia

Nachrichten

Neuer Märchler Bilderreigen

Nicht Island, nicht Kuba und auch nicht Feuerland: Der Lachner Lichtbildner Carlo Stuppia porträtiert mit feinem Gespür für harmonische Kompositionen ausschliesslich die Landschaften rund um den Oberen Zürichsee.

Seinem engsten Tätigkeitsgebiet zwischen Altendorf und Reichenburg widmet Stuppia bereits zum dritten Mal einen eigenen Kalender. Stuppias Lichtbilder sind alles andere als Schnappschüsse – die Fotografien, die Einlass in den Reigen der «Märchler Landschaften» finden, sind das Resultat hartnäckiger Wetterbeobachtung und präziser Standortplanung.

Kalender mit Märchler Landschaften

Die hohe Qualität der Bilder und die hochwertige Verarbeitung des Kalenders machen die «Märchler Landschaften 2010» zu einer besonderen und exklusiven Geschenkidee für Märchlerinnen und Märchler im In- und Ausland. Der Kalender kann direkt beim Fotografen, Telefon 055 462 25 60, oder carlostuppia@ bluewin.ch bestellt werden und ist auch in folgenden Ausserschwyzer Fachgeschäften vorrätig: Papeterie Schnellmann, Spiel- und Läselade, Fotobox (alle Lachen), ok-shop (Siebnen), BB 2000, (Seedamm-Center, Pfäffikon).

«Einmalige» Diaschau

Auf Einladung des Altendörfler Kulturvereins Pro Dorfgaden zeigt Carlo Stuppia am Mittwoch, 28. Oktober, um 20 Uhr erstmals eine feine Auswahl an Fotografien im Rahmen der Diaschau «Landschaften am Oberen Zürichsee ». Der bildhafte Streifzug durch die vier Jahreszeiten und die Gegend zwischen Rapperswil und Wägital, zwischen Schindellegi und Reichenburg offenbart die topografische Vielfalt und farbenprächtige Schönheit des Landstrichs auf der Grenze zwischen Mittelland und östlichen Voralpen. Der Eintritt zu dieser kommentierten Veranstaltung im Dorfgaden in Altendorf ist dank der Übernahme des Patronats durch den Verein Pro Dorfgaden kostenlos. Ein animierter Trailer zur Diaschau und auch der neue Kalender «Märchler Landschaften 2010» sind auf der Webseite des Fotografen unter www.schlechtwetter.ch zu sehen.

Infos:

www.schlechtwetter.ch

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

21.10.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/nbQRLc