23 neue Kinderlieder komponiert: Die Komponistin Bernadette Rickenbacher-Moos mit einigen Kindern, die auf der CD als Sängerinnen mitgewirkt haben. Bild Guido Bürgler
23 neue Kinderlieder komponiert: Die Komponistin Bernadette Rickenbacher-Moos mit einigen Kindern, die auf der CD als Sängerinnen mitgewirkt haben. Bild Guido Bürgler

Nachrichten

«Schtimmigsvolli Wiehnachtszyt» ist da

Soeben ist von der bekannten Illgauer Komponistin Bernadette Rickenbacher-Moos ein neues Werk erschienen. Die CD mit Liederheft heisst «schtimmigsvolli Wiehnachtszyt». 23 neue Kinderlieder wurden eingespielt.

Bernadette Rickenbacher-Moos hat gerne Kinder um sich, und Kinder fühlen sich wohl bei ihr. Dies spürt man sofort, wenn man bei der Familie Rickenbacher zu Besuch weilt. Viele Jahre arbeitete die heute 45-jährige Komponistin nämlich als Kindergärtnerin, später auch als Unterstufenlehrerin und Katechetin. Heute ist sie als Familienfrau tätig, die vier Mädchen im Alter von fünf bis vierzehn Jahren sorgen für viel Betrieb. Das Feiern von kirchlichen und weltlichen Festen hat in der Familie Rickenbacher einen hohen Stellenwert. Dieses Umfeld und Erfahrungen im Alltag inspirieren Bernadette Rickenbacher immer wieder aufs Neue, Lieder zu komponieren. Inzwischen sind es rund 160 Werke.

Hansjörg Römer arrangierte Musik

Ein grosser Teil des Liedgutes ist im Laufe der letzten acht Jahre auf fünf CDs veröffentlicht worden. Der neusteTonträger ist erst vor wenigenTagen erschienen und trägt den Titel «schtimmigsvolliWiehnachtszyt». Ergänzend dazu ist ein 36-seitiges, farbig illustriertes Liederheft erhältlich. Das Besondere an diesem Werk ist, dass die 23 fröhlichen und stimmungsvollen Lieder die ganze Advents-, Samichlaus- und Weihnachtszeit abdecken. Ergänzend zu den kindgerechten Liedern wurden auch drei Samichlausverse und ein Adventskalenderlied eingespielt, bei welchem dieTage bis Weihnachten gezählt werden. Die CD enthält zudem das Krippenspiel «De chli Hirt», welches sich insbesondere für Aufführungen in Kindergärten, Schulen und Kirchen eignet. Die passende weihnächtliche Begleitmusik stammt vom bekannten Musiker Hansjörg Römer aus Brunnen, und das hübsch illustrierte Liederbuch schuf Christine Heinzer-Moos, die Schwester von Bernadette.

30Mitwirkendeauf CD

Auf der CD haben 30 Personen jeden Alters mitgewirkt, die jüngste Mitwirkende war erst vier Jahre alt, der älteste 75 Jahre. «Die Zusammenarbeit unter den Mitwirkenden war sehr schön, alle waren topmotiviert», freut sich Bernadette Rickenbacher-Moos. Sie schreibt im Vorwort desLiederhefts: «Die CD ‹schtimmigsvolli Wiehnachtszyt› lädt ein, uns auf den Ursprung der Weihnachtszeit zu besinnen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und dieseTage herzhaft zu geniessen.»

CD erhältlich bei:

lokalen Buchhandlungen oder
Bernadette Rickenbacher-Moos, Höckli, Illgau
Tel. 041 830 22 62
oder www.bernadetterickenbachermoos.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

05.11.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/DX3edY