Das Hornquartett Ausserschwyz spielte in der Linthbordkapelle gefühlvolle Musik. Bild Lilo Etter
Das Hornquartett Ausserschwyz spielte in der Linthbordkapelle gefühlvolle Musik. Bild Lilo Etter

Nachrichten

Vier Hornisten konzertierten

Zugunsten der Restaurierung der Jostenkapelle in Galgenen gab das Hornquartett Ausserschwyz am Bettag in der Linthbordkapelle in Tuggen ein Benefizkonzert. Zu hören waren unter anderem Kompositionen von Anton Bruckner und Nikolai Rimsky-Korsakow.

Der Erlös kann sich sehen lassen, es wurden laut Matthias Koller, Präsident der Kulturkommission Galgenen, an diesem Abend circa 910 Franken eingenommen. Das Konzert begann mit dem dreisätzigen «Hornquartett Nr. 38» von Constantin Homilius, in dem zwei temperamentvolle einen stilleren mittleren Satz umrahmten. Simon Scheiwiller, Mitglied der Kulturkommission Galgenen, Organisator der insgesamt fünf Benefizkonzerte und Hornist, führte durch das Programm. Zusammen mit Sebastian Rauchenstein, Nick Schleuniger und Sebastian Kälin spielte er in diesem zweiten Konzert mit dem Hornquartett Ausserschwyz nun selber mit. Alle vier sind zudem Mitglieder des Blasorchesters Siebnen.

Gefühlvoll, schräg, harmonisch

Dann war ein gefühlvolles Andante von Anton Bruckner zu hören. Dem schloss sich Simon Scheiwillers Komposition «Contre le fleuve» an, das er nach seinen Worten als Proteststück gegen das Werk «Vers le fleuve» geschrieben hatte. Dieses musste während seiner Ausbildung am Konservatorium gespielt werden, es habe aber niemandem gefallen. Zuweilen tönte es schräg und ungewohnt, konnte aber durchaus auch harmonisch sein. Wohlklang prägte auch «Notturno» von Nikolai Rimsky-Korsakow. Als Zugabe, weil die Linthbordkapelle am Jakobsweg, also einem Pilgerweg liegt, liess das Hornquartett Ausserschwyz den «Pilgerchor» aus der Oper «Tannhäuser» von Richard Wagner erklingen und brachte damit etwas Melancholie in die Kapelle. Da diesem melodiösen Werk viel Beifall gespendet wurde, verabschiedeten sich die Hornisten noch mit einer zweiten Zugabe.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

20.09.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/gnaajf