Thomas Horat: Meinen ersten Wolf in freier Wildbahn konnte ich an einem Dezembermorgen 2016 in der Lausitz beobachten. (Bild Stephan Kaasche)
Thomas Horat: Meinen ersten Wolf in freier Wildbahn konnte ich an einem Dezembermorgen 2016 in der Lausitz beobachten. (Bild Stephan Kaasche)
Der Wolf kommt ins Kino - 1
Der Wolf kommt ins Kino - 1

Film

Der Wolf kommt ins Kino

Der Wolf erobert sich allmählich seinen Lebensraum zurück. Thomas Horat geht in seiner nuancierten Dokumentation der Frage nach, inwieweit ein Zusammenleben zwischen Mensch und Wolf möglich ist.

Seit Jahren wächst in der Schweiz der Bestand an Wölfen kontinuierlich. 2018 wurden fast 50 Einzeltiere gezählt. Ein Jahrhundert nachdem der Wolf in der Schweiz ausgerottet wurde, erobert er sich seinen Platz Stück um Stück zurück. Einerseits ruft die Rückkehr des Raubtieres eine tief sitzende Urangst hervor. Andererseits aber kehrt es lediglich in seine angestammte Heimat zurück. Der Schwyzer Filmemacher Thomas Horat stellt den Wolf ins Zentrum des Geschehens und versucht wichtige Fragen zu beantworten: Wie und wo lebt er? Wie gefährlich ist der Wolf für den Menschen? Sollte der Abschuss erleichtert werden?

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Film

Publiziert am

13.11.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/9RiyBX