Schweizer Musikstars im Wysse Rössli Schwyz.
Schweizer Musikstars im Wysse Rössli Schwyz.
Musik-Promis drehen in Schwyz - 1
Trauffer und Sina in der Ital Reding-Hofstatt.
Trauffer und Sina in der Ital Reding-Hofstatt.

Dies & Das

Musik-Promis drehen in Schwyz

100 Schweizer Film- und Musikschaffende haben Videos als gemeinsames Statement gegen die No-Billag-Initiative gedreht. Auch in Schwyz wurde gefilmt: Auf der Ital-Reding-Hofstatt traf der Chlefeler Röbi Kessler auf die Musiker Trauffer und Sina.

Auch Sophie Hunger, Stress, Büne Huber, Kunz, Baschi, Faber, Dodo, Adrian Stern, Lea Lu, Dr Eidgenoss, Heidi Happy, Lisa Stoll, Snook, Bibi Vaplan, die Chummerbuebe und sogar eine Delegation des Zürcher Tonhalle-Orchesters beteiligen sich an der Aktion Clap4culture.


In den je 40-sekündigen Clips, die an verschiedenen Orten in der Schweiz eingespielt wurden, wird gesungen und in einer rhythmischen Abfolge geklatscht, die Hände gerieben und auf die Brust geklopft.


Initiant der Aktion ist der Dokfilmer Ivo Zen, wie die "Schweizer Illustrierte" schreibt. Auf einer Zugfahrt mit Stephan Eichers Bruder, dem Schwyzerörgeler Erich Eicher, regten sich die beiden auf über die "abstruse" No-Billag-Initiative. Musik, waren sie sich einig, wäre das beste Mittel, um Wähler zu erreichen. Kontakte zur Musikszene vermittelte der Singer/Songwriter Christoph Trummer, seines Zeichens Co-Präsident des Verbandes der Schweizer Musikschaffenden. Offenbar brauchte es nicht viel Überzeugungsarbeit, wie das gewaltige Aufgebot an Teilnehmern beweist.


Bote der Urschweiz (Andreas Seeholzer)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

20.01.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/2kNbhc