Artikel

Name Suchabo:
Bitte geben Sie den Namen Ihres Abonnements ein
Das gleichnamige Suchabo besteht bereits
Wie informieren?
Sie können Ihre Suchabos auch jederzeit hier aufrufen: "Konto > Meine Suchabos".
Wie oft informieren?
Bitte geben Sie an, wie oft Sie Updates erhalten sollen
Schwyzer Kulturwochenende 2022: Jetzt Veranstaltung melden!

Bühne

Film

Volkskultur

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Schwyzer Kulturwochenende 2022: Jetzt Veranstaltung melden!

Mit 160 Veranstaltungen und rund 20‘000 Besuchern war das fünfte Schwyzer Kulturwochenende im April 2018 wiederum ein voller Erfolg. Der Anlass hat sich als fester Bestandteil in der Schwyzer Kulturagenda etabliert und soll nach dem corona-bedingten Ausfall im 2020 im kommenden Jahr wieder durchgeführt werden. Vom 22. bis 24. April 2022 ist es wieder soweit: Das 6. Schwyzer Kulturwochenende wird über die Bühne gehen. Die Planung für den Grossanlass ist bereits angelaufen.
Der Einsiedler Kinobesitzer, Fotograf und Filmemacher Franz Kälin. Bild Lukas Schumacher

Film

«James-Bond-Filme spielen in einer eigenen Kategorie»

Cineboxx-Inhaber Franz Kälin über den Start des Kinohighlights des Jahres.
Ursula Altenbach (rechts) führt vor. Kyle Camenzind (von links) war an der Kamera. Christa Schaffert und Bernadette Hurschler assistierten. Bild: Silvia Camenzind

Film

Kunst & Design

Ikebana live aus dem Park in die Welt hinaus

Ursula Altenbach machte in Gersau eine Liveschaltung nach Indien und Japan.
Der Schwyzer Thomas Horat während seiner Dankesrede am Mountainfilm-Festival, dem internationalen Filmfestival in Graz. Bild: ripix

Film

Goldene Kamera für Horats Wolf-Film

Das Mountainfilm-Festival in Graz zeichnet den neuesten Film des Schwyzers aus.
Das Online-Kulturprojekt "kulturON" überzeugte bisher.

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

kulturON hat die Erwartungen bisher übertroffen

Das Interesse für die seit Mitte April 2021 bestehende Online-Kulturplattform «kulturON» ist gross, mit über 20'000 bisherigen Zugriffen.
2018 – hier zusammen mit seiner Lebenspartnerin Elena M. Hinshaw Fischli – erhielt Karl Saurer den kantonalen Kulturpreis. 2021 wird es posthum der Einsiedler Kulturpreis sein. Foto: Archiv EA

Film

Posthume Ehrung für Karl Saurer: Er erhält den Einsiedler Kulturpreis

Der im letzten Frühjahr verstorbene Einsiedler Filmschaffende Karl Saurer erhält posthum den zweiten Einsiedler Kulturpreis. Die Feier findet am 28. August statt.
Die Hauptdarsteller Francesc Garrido und Marta Etura beim Dreh einer Szene am Bellevue-Quai. Bilder: Jasmin Reichlin

Film

Brunnen glänzt als Traumkulisse

Der Kinofilm «Color of Heaven» befindet sich mitten in der Produktion.
Thomas Horat, Schwyz, wird mit den Kultur-Anerkennungspreis 2021 des Kantons Schwyz ausgezeichnet. Bild pd

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Musik

Kultur-Anerkennungspreis 2021 geht an Thomas Horat

Auf Antrag der Kulturkommission verleiht der Regierungsrat dem Filmemacher Thomas Horat den Anerkennungspreis 2021 des Kantons Schwyz. Gleichzeitig werden die Kulturvermittlerin Sara Jäger und der Musiker Claudio Strüby mit dem Kultur-Förderpreis 2021 ausgezeichnet.
Dank dem Projekt kulturON kann man durch die Vielfalt des Schwyzer Kulturschaffens klicken und auch Werke erwerben. Bild: PD

Bühne

Film

Volkskultur

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

«Das haben wir nicht erwartet»

Das Projekt kulturON ersetzt nicht das Kulturwochenende. Mit 340 Beiträgen ist es aber fast ebenso vielfältig.
«Mir war wichtig, dass der Film in jedem Betrachter etwas auslöst.» Kim Spieser erhielt bei Schweizer Jugend forscht für ihren Animationsfilm die Note «hervorragend».

Film

Lachnerin gewinnt Sonderpreis und darf nach Luzern

Kim Spieser erhielt bei Schweizer Jugend forscht am Finale vom Wochenende die Note «hervorragend» und damit einen Sonderpreis. Sie darf im August mit ihrem Animationsfilm ans Lucerne Festival. Auch die anderen drei Ausserschwyzerinnen wurden prämiert.
SKP_2017_www_modul_video_def
Dragan Gavric (links), Produktionsmanager, und Produzent Ivan Geisser zeigen das Filmplakat vor dem «Waldstätterhof» in Brunnen. Bild: Christoph Clavadetscher

Film

Spielfilm wird in Brunnen gedreht

Im Herbst 2022 soll der Film «Color of Heaven» des Brunner Produzenten Ivan Geisser in die Kinos kommen.
Bilder, Gesang, Musik ... Das Schwyzer Kulturschaffen versammelt sich im Netz. Auf der Website des Kulturwochenendes sind zahlreiche Werke zu finden. Bild zvg

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Schwyzer Kulturszene hat sich temporär ins Netz verlagert

Mehr als 50 Kulturschaffende und weit über 200 Beiträge im Netz: Das Projekt kulturON von Schwyz-KulturPlus zeugt von der Vitalität der Schwyzer Kunstszene – selbst in Corona-Zeiten.
kulturON, das Onlineprojekt bietet Schwyzer Kulturschaffenden bis Ende Oktober eine Plattform ihre Werke kostenlos zu präsentieren. Bild skp

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

kulturON geht online

kulturON, das Onlineprojekt von SchwyzKulturPlus bietet Schwyzer Kulturschaffenden bis Ende Oktober eine Plattform ihre Werke kostenlos zu präsentieren. Beim Projektstart am 16. April sind rund 50 Kulturschaffende mit über 210 Werken dabei.
SKP_2017_www_modul_video_def
Werkbeiträge 2021 des Kantons Schwyz sind in den vier Sparten bildende Kunst, Musik, Theater und Tanz sowie Kurz- und Animationsfilm ausgeschrieben. Bild SKP-Archiv

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Musik

Werkbeiträge 2021 für Kulturschaffende

Die Kulturkommission des Kantons Schwyz schreibt 2021 erneut im Rahmen eines Wettbewerbs Werkbeiträge für Kulturschaffende aus – gleichzeitig für die vier Sparten bildende Kunst, Musik, Theater und Tanz sowie Kurz- und Animationsfilm. Einsendeschluss ist der 2. Juli 2021.
Kulturjournlistin Monika Schärer präsentiert die Gewinnder*innen 2021 des Innerschweizer Filmpreises 2021. Bild screenshot/arttv

Film

3. Innerschweizer Filmpreis 2021: Online-Edition

Eine Preisverleihung der anderen Art: kurz, prägnant & bündig und mit Preisgeldern von mehr als einer halben Million Franken. Unter den Gewinnern des Innerschweizer Filmpreises 2021 sind auch Schwyzer Vertreter*innen: Emil Beeler (Rothenthurm/Emmen) und Mirjam Landolt (Küssnacht) sowie das Trio Artra dürfen sich über eine Auszeichnung freuen.
SKP_2017_www_modul_video_def
kulturON — für Kultur aus dem off. Das Zwischenprojekt von SchwyzKulturPlus für die Kulturschaffenden aus dem Kanton Schwyz.

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Werke digital einreichen für «kulturON»

Für die Schwyzer Kulturschaffenden wird dafür ein spezielles Online-Projekt «kulturON» zum Thema «dazwischen» angeboten. Auf der Webplattform können ab sofort Werke digital eingereicht werden.
SKP_2017_www_modul_video_def
Die Albert Koechlin-Stiftung vergibt erneut Werk- und Recherchebeiträge an Kulturschaffende aufgrund der Corona-Krise. Bild SKP-Archiv

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Albert Koechlin Stiftung unterstützt die Kulturbranche erneut

Die Albert Koechlin Stiftung unterstützt die Kulturlandschaft Innerschweiz während der Covid-19-Pandemie mit besonderen Massnahmen. Unter anderem lanciert sie zum zweiten Mal eine Ausschreibung für Werk- und Recherchebeiträge.
Online-Fachkurs der HSL: Fundraising für Kulturschaffende

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Unterstützung für Kulturschaffende: HS Luzern lanciert Online-Kurs

Corona-bedingt stehen etliche Kulturschaffende finanziell sehr unter Druck. Aus diesem Grund und mit finanzieller Beteiligung der Zentralschweizer Kantone bietet die Hochschule Luzern einen sechsteiligen Online-Kurs an, der Kulturschaffende fürs Fundraising fit macht. Die Teilnahmegebühr ist stark vergünstigt.
Innerschweizer FIlmpreis für Edwin Beeler mit seinem neuesten Werk "Hexenkinder".... (Bild arte tv)

Film

Musik

Innerschweizer Filmpreis 2021 mit Schwyzer Beteiligung

Die Gewinner des Innerschweizer Filmpreises 2021 im namhaft dotierten Wettbewerb der Albert Koechlin Stiftung stehen fest. Emil Beeler (Rothenthurm/Emmen) und Mirjam Landolt (Küssnacht) sowie das Trio Artra dürfen sich über eine Auszeichnung freuen.
SKP_2017_www_modul_video_def
Posthume Ehrung: Die 56. Solothurner Filmtage würdigen Karl Saurers Werk mit einer Hommage. Foto: Joze Rehberger Ogrin

Film

Hommage an den Schwyzer Kulturpreisträger Karl Saurer

Die Solothurner Filmtage finden statt. Allerdings nur online. Die 56. Durchführung steht auch im Zeichen einer Hommage an den im Vorjahr verstorbenen Karl Saurer.
Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Bühne

Film

Volkskultur

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Das 6. Schwyzer Kulturwochenendes ist 2020 ausgefallen und soll nun turnusgemäss im April 2022 stattfinden. Für die Schwyzer Kulturschaffenden wird dafür ein spezielles Online-Projekt «kulturON» zum Thema «dazwischen» angeboten.
Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Bühne

Film

Volkskultur

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Das 6. Schwyzer Kulturwochenendes ist 2020 ausgefallen und soll nun turnusgemäss im April 2022 stattfinden. Für die Schwyzer Kulturschaffenden wird dafür im April ein spezielles Online-Projekt «kulturON» zum Thema «dazwischen» angeboten.
Der Schwyzer Philippe Schuler kommt im Herbst 2022 in den Genuss einer viermonatigen Aufenthalts in Berlin.  © Petite Machine

Bühne

Film

Atelierstipendium 2022 für Philippe Schuler

Drei Kulturschaffende aus den Kantonen Luzern, Obwalden und Schwyz werden 2022 für je vier Monate in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone in Berlin leben und arbeiten.
Video-Petition: Unsere Kultur, meine Stimme

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Video-Petition: Unsere Kultur, meine Stimme

Ausstellungen sind verschoben, Konzerte abgesagt, das Chorsingen ist komplett verboten. Kurz: Das kulturelle Leben steht still. Das Aktionskomitee Schwyz Kultur schaut in dieser Krise vorwärts und bietet Schwyzer Kulturschaffenden mit der Video-Petition eine öffentliche Plattform zur Wortmeldung.
SKP_2017_www_modul_video_def
Ein Dieb geht um im Flüchtlingsheim: Oscar Bingisser als Heimleiter Hans Obrecht. Bilder SRF / Sava Hlavacek

Film

«In der ganzen Welt toben Kriege unentwegt»

Ab Sonntag läuft im Schweizer Fernsehen die historische Dramaserie «Frieden». Der Einsiedler Oscar Sales Bingisser spielt in dieser Serie den Heimleiter Hans Obrecht: Dieser kümmert sich um jüdische Kinder, die im KZ Buchenwald inhaftiert waren und dem Nazi-Regime entronnen sind.
Von links: Susan Gluth (Regisseurin), Theres Schönbächler (Einsiedler Ortsvertreterin der Pro Senectute), Dominik Marty (Altersmanager) und Bettina Kälin (Gesprächsleiterin). Bild Franz Kälin

Film

«Gestorben wird morgen»

Am Sonntagabend wurde in der Cineboxx in Anwesenheit der Regisseurin ein Dokumentarfilm über das Thema «Altern» gezeigt.
Die Schwyzerin Claudia Steiner ist mitten in den Arbeiten zu einem weiteren Dokumentarfilm.

Film

Sie will diesen Film unbedingt realisieren

Anlässlich der Zuger Filmtage zeigte in Claudia Steiner in einem Werkstattgespräch auf wo sich sich mit den Arbeiten zu ihrem nächsten Film befindet.
Das Moderationsduo Nora und Felicitas Gassner erklärte die Regeln der Zauberlaterne im Kinosaal. Bild zvg

Film

«Die Zauberlaterne leuchtet erstmals in Einsiedeln»

Am Mittwoch war es so weit: Zum ersten Mal durfte der Verein «Die Zauberlaterne Einsiedeln» in der Cineboxx zu Gast sein und selbst über siebzig Primarschulkinder zum Film «Moderne Zeiten» empfangen.
SKP_2017_www_modul_video_def
Filmemacher Franz Kälin ist zufrieden mit neu erschienenen Film "Schindlemacher".

Film

Überzeugende Filmpremière von "Schindlemacher"

Der 40-minütige Dokumentarfilm „Schindlemacher“ des Einsiedler Fotografen und Filmemachers Franz Kälin überzeugte bei der Première in seiner Cineboxx die rund 80 geladenen Gäste mit authentischen Szenen und wunderschönen Landschaftsaufnahmen.
Tom (Urs Kälin) hat Angst, dass ihm Marc (Pauli Schmidig) einen grossen Deal versaut. Bild: PD

Film

Caroline Chevin singt Titelsong

Der Kurzfilm «Verarmt» des Schwyzers Urs Kälin handelt von Erfüllung und Kultur.
Regisseur Rolf Lyssy und Hauptdarstellerin Steffi Friis in der Cineboxx in Einsiedeln. Foto: Franz Kälin o

Film

Rolf Lyssy im Garten Eden

In Anwesenheit des Regisseurs Rolf Lyssy und der Hauptdarstellerin Steffi Friis wurde letzten Freitag in der Cineboxx Einsiedeln der Film «Eden für jeden» gezeigt.
Die 33-jährige Eva Schönbächler aus dem Klosterdorf ist Präsidentin des neu gegründeten Vereins «Die Zauberlaterne Einsiedeln». Bild zvg

Film

«Wir wollen Kindern Zugang in die Welt der Filme eröffnen»

Im Klosterdorf ist der Filmklub «Die Zauberlaterne Einsiedeln» gegründet worden.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das 6. Schwyzer Kulturwochenende soll neu turnusgemäss im April 2022 über die Bühne gehen. Bild © SKP

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

Kulturwochenende lanciert Zwischenprojekt

Das 6. Schwyzer Kulturwochenendes ist 2020 ausgefallen. Es soll nun turnusgemäss erst im April 2022 stattfinden. Für die Kulturschaffenden wird für kommenden Frühling ein spezielles Online-Projekt «Kultur SZ» zum Thema «dazwischen» angeboten.
Die Albert Koechlin Stiftung fördert Kultur auch in schlechten Zeiten. Bild AKS

Bühne

Film

Dies & Das

Kunst & Design

Literatur

Musik

700 000 Franken für Innerschweizer Kulturschaffende

Die Albert Koechlin Stiftung fördert die Kulturlandschaft lnnerschweiz in Corona-Zeiten mit besonderen Massnahmen.