Artikel

Name Suchabo:
Bitte geben Sie den Namen Ihres Abonnements ein
Das gleichnamige Suchabo besteht bereits
Wie informieren?
Sie können Ihre Suchabos auch jederzeit hier aufrufen: "Konto > Meine Suchabos".
Wie oft informieren?
Bitte geben Sie an, wie oft Sie Updates erhalten sollen
Original Rothenthurmer Tiroler

Volkskultur

Original Rothenthurmer Tiroler

Der Maskenverein besteht ausschliesslich aus Knaben und Männern, die vor allem am "Güdelmontag" und am "schmutzigä Dunstig" tänzelnd durch Rothenthurm ziehen.
Nächstes Kulturwochenende vom 19. bis 21. April 2024 geplant

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Nächstes Kulturwochenende vom 19. bis 21. April 2024 geplant

Das Schwyzer Kulturwochenende vom 22. – 24. April 2022 gehört seit einiger Zeit der Vergangenheit an. Und auch die sechste Ausgabe wusste bei der kulturaffinen Schwy-zer Bevölkerung zu begeistern. Die inspirierende und vielseitige Atmosphäre hat über 20‘000 Besucher angezogen. Kulturbegeisterte erlebten an einem Wochenende eine noch nie dagewesene Vielfalt von Anlässen.
Die Verantwortlichen von links: Corin Füchslin, Thomas Büeler, Rita Lang, Marcel Schwerzmann, Stephan Zürcher, Iren Schwerzmann, Nicole Kalbermatten, Andreas Kümin. Es fehlen: Franzisca Schefer, Riccardo Gerlach. Foto: zvg o

Volkskultur

Tradition «Fasnacht» weitergeben

Fasnacht ist in Einsiedeln wichtig. Damit dessen Ursprungsgedanken und die vielen Bräuche weiterhin gelebt werden, arbeiten Lehrpersonen und Goldmäuder zusammen an einem Lehrmittel.
Solist und ergreifender Komponist: Ferenc Snétberger

Musik

Volkskultur

Benefiz-Konzerte "Räss & scharf" - Sinf.orch. Kt. Schwyz / Ungarn

Schwyz:
Benefiz-Projekt Sinfonieorchester Kanton Schwyz und Rotary Club Ufenau
"Räss & scharf @ SOKS : Jugendlich, frisch & sinfonisch aus Ungarn!" – mit dem renommierten Jazz- und Roma-Gitarristen Ferenc Snétberger
soDer Vorstand (von links): Erich Ott, Esther Bachmann, Kathrin von Arx, BeatMüller, Laura Dober, Cyrill Schatt, DanielaWeber. Bild: PD

Volkskultur

Die Schwyzer Trachten tagten

Trachtenleute aus dem ganzen Kanton trafen sich in Arth zur Delegiertenversammlung der Kantonal Schwyzerischen Trachtenvereinigung.
Die Siegerinnen und Sieger des 27. Priis-Chlefele in Arth. Bild: Stefanie Henggeler

Volkskultur

Auch in Arth wird das Brauchtum gelebt

Am 27. Priis-Chlefele nahmen 203 Kinder teil.
© SchwyzKulturPlus, Janine Schranz

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Kultur in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert

Das 6. Schwyzer Kulturwochenende ist bereits wieder Vergangenheit. Während drei Tagen stand in 30 Orten im Kanton Schwyz die Kultur in ihrer ganzen Breite im Mittelpunkt mit über 135 Veranstaltungen.
SKP_2017_www_modul_video_def
© SKP / Janine Schranz

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Vielfalt machte das Wochenende aus

Das sechste Kulturwochenende war ein Publikumsmagnet. Tausende genossen Kultur in vielen Facetten.
Video-Interview: Brauchtum

Volkskultur

Video-Interview: Brauchtum

Brauchtum
SKP_2017_www_modul_video_def
Holz, nicht bloss für Möbel aller Trends, sondern Kunstschaffenden begehrtes Material für faszinierende Skulpturen.

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

3 Tage – 30 Ortschaften – 135 Kulturanlässe

Von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. April 2022 wird bereits zum sechsten Mal Schwyzer Kultur in ihrer beeindruckenden ganzen Vielfalt geboten. Am Schwyzer Kulturwochenende 2022 finden in 30 Ortschaften rund 135 kulturelle Veranstaltungen statt. Mit der beständigen Anzahl von Anlässen hat sich das Festival auf der Seite der Veranstalter definitiv etabliert. Die Organisatoren sind darüber begeistert und hochmotiviert.
Video-Interview: Theater

Bühne

Volkskultur

Video-Interview: Theater

Theater
SKP_2017_www_modul_video_def
Das Chlepfschiit und ihr Mann Angelo mit neuen Kostümen und Grinden – Josias Clavadetscher trat erstmals mit seiner Schwiegertochter auf. Bilder: Flurina Valsecchi

Bühne

Volkskultur

Mit treffsicheren Versen vertreiben sie das Virus

Nach der Pandemie-Zwangspause starten die Bänkligruppen richtig durch.
Da schlägt des Schwyzer Narrenherz höher. Drei Blätz und eine Zigeunerin beim Narrentanz auf dem Hauptplatz. Bilder: Roger Bürgler

Volkskultur

Der Nüssler-Präsident bleibt auch König

Der abtretende Präsident der Schwyzer Nüssler Alexander Grab gewann das Jubiläumspreisnüsseln.
War bisher selbstverständlich, plötzlich stand die Herstellung von Traditionsmasken jedoch in Gefahr.

Dies & Das

Volkskultur

Rettung für wichtiges Maskenatelier

Wegen Corona ist das Maskenatelier Steiger in Steinen in Bedrängnis geraten – nun engagieren sich die Fasnächtler.
Der Verein s'Chlefele lebt, Schwyz, wurde für seine langjährige Arbeit rund um das Schwyzer Brauchtum ausgezeichnet. Bild AKS Stiftung

Dies & Das

Volkskultur

Schwyzer Brauchtum erhält Anerkennungspreis 2021

Zum 23. Mal verlieh die Albert Koechlin Stiftung Anerkennungspreise. Aus Schwyzer Sicht durfte sich der Verein s’Chlefele läbt, Schwyz, freuen, welcher neben drei weiteren Preisträgern ausgezeichnet wurde
Die Gruppe Lehrmittel Fasnacht beim Studium des Lehrplans. Foto: Walter Kalbermatten

Dies & Das

Volkskultur

Ein Lehrmittel für die Fasnacht!

Braucht es ein Lehrmittel für die Fasnacht? Die Goldmäuder sind davon überzeugt. Deshalb spannen Goldmäuder und Einsiedler Lehrer zusammen . Damit soll ein Kulturgut an nächste Generationen vermittelt werden können.
Frowin Schelbert ist der König der Chlepfer, er gewann die 54. Schwyzermeisterschaft. Bild Erhard Gick

Volkskultur

Schelbert entthront Seriensieger Ulrich

Die 54. Ausgabe der Schwyzermeisterschaft im Chrüzlistreich war auch ohne Zuschauer ein Erfolg. Es gab einen neuen Sieger.
38 Iffelenträger verschönerten mit ihren herrlichen Kunstwerken den Umzug. Ihr Tänzeln begeisterte die Zuschauer. Bilder: Erhard Gick

Volkskultur

Wild und schön – der Umzug der Klausjäger

611 Küssnachter liessen gestern im wilden Hauptumzug in Küssnacht das Brauchtum aufleben.
Applaus für Pascal Knüsel (rechts): Er ist der neue Präsident der Küssnachter St. Niklausengesellschaft. Bilder: Erhard Gick

Volkskultur

Küssnachter Klausjäger schwelgten nicht nur in Erinnerungen

Kein Umzug, dafür eine GV: Die Mitglieder und der Vorstand der St. Niklausengesellschaft Küssnacht hatten einiges zu berichten.
kulturON wird weitergeführt

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

kulturON wird weitergeführt

Über 400 Werke von 75 Kulturschaffenden sind im Online-Kulturprojekt «kulturON» bis Ende Oktober frei zugänglich. Dieses zeitlich begrenzte Projekt soll nun weitergeführt und auf der Website www.schwyzkultur.ch ein ständiger Programmpunkt werden.
Schwyzer Kulturwochenende 2022: Jetzt Veranstaltung melden!

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Schwyzer Kulturwochenende 2022: Jetzt Veranstaltung melden!

Mit 160 Veranstaltungen und rund 20‘000 Besuchern war das fünfte Schwyzer Kulturwochenende im April 2018 wiederum ein voller Erfolg. Der Anlass hat sich als fester Bestandteil in der Schwyzer Kulturagenda etabliert und soll nach dem corona-bedingten Ausfall im 2020 im kommenden Jahr wieder durchgeführt werden. Vom 22. bis 24. April 2022 ist es wieder soweit: Das 6. Schwyzer Kulturwochenende wird über die Bühne gehen. Die Planung für den Grossanlass ist bereits angelaufen.
Der Schwyzer Blätz muss mindestens noch ein Jahr länger auf die grosse Geburtstagsparty warten, um die Kinder mit Orangen zu beschenken. Bild zvg OK .

Volkskultur

Das Nüssler-Jubiläum wird nochmals um ein Jahr verschoben

Der dreitägige Grossanlass «100 Jahre Schwyzer Nüssler» findet neu erst Ende Januar 2023 statt.
 Der Vorstand des Märchler Narrensymposiums: (v. l.) Vorsitzender Florian Hüppin, Alt-Kanzlerin Tamara Marty, Kanzlerin neu Esther Kessler, Batzenzähler Fabian Winet und Narrenbusobmann Patric Rubin. Bild Marie-Eve Hofmann-Marsy o

Volkskultur

Neue Kanzlerin für die Märchler Narren

Der Januartermin des 39. Narrensymposiums der March fiel der Pandemie zum Opfer. Am Dienstagabend konnte das Symposium aber nun nachgeholt werden, allerdings unter strengen Coronaregeln.
Das OK (von links) Urs Kündig, Regie, Silvio Vanoli, OK-Vizepräsident, Roger Bürgler, Autor und Produzent, Karl Schönbächler, Hesonusode und OK-Präsident, Conny Lüönd, Produktionsassistenz, und Marc Nideröst, Finanzen. Bild: PD

Bühne

Volkskultur

Fasnachtsspiel wird ein Bombenspektakel

2022 gibt es erneut ein Fasnachtsspektakel auf dem Hauptplatz Schwyz.
Corona zum Trotz, ein Jahr Tanzpause ist genug. Die Schwyzer Trachtenvereinigung hat einen neuen Tanz und zeigt ihn der Öffentlichkeit in einem Video. Bild: Screenshot

Musik

Volkskultur

Trachtenvereinigung ruft zum Tanzen auf

Ein Jahr Pause ist genug. Die Schwyzer Trachten tanzen wieder und zeigen dies in einem Video.
SKP_2017_www_modul_video_def
Zigeuner und Domino in Schwyz fürs «Familienalbum» festgehalten.

Volkskultur

Auch Corona kann die Maschgraden nicht aufhalten

Güdelmontag mit vielen «wilden» Fasnachtsanlässen – meist in gesittetem Abstand – gefeiert.
Männlein und Weiblein und klare Verhältnisse: die Tolggen und die Humirosis (Bild). Fotos: zvg

Volkskultur

Es gerüchtet, dass die «Schwösterä» gar keine … dafür die Humirosis um

Sie dichten, reimen und singen. Doch im Gender-Zeitalter interessiert eigentlich etwas ganz anderes. Wer versteckt sich hinter den Schnitzelbänklern?
Maschgradenvater Urs Betschart (rechts) und Kari Föhn, Präsident der Fasnachtsgesellschaft Rickenbach, vor den Päckli, welche an die Senioren abgegeben werden. Bild: Franz Steinegger

Volkskultur

Fasnacht sehnlichst erwartet

Nüsseln, Guuggen, Beschenken, Interviewen und Beten - der Schmutzige Donnerstag 2021 war anders als andere.
Blätz-Gruppe (etwa 1939) vor dem «Ratskeller»: in der Mitte Maschgradenvater Franz Betschart und die Tambouren Anton (links) und Xaver Kälin. Privatarchiv: Wädi Nideröst

Volkskultur

100 Jahre Schwyzer Nüssler

Im Herbst 1921 und an der Fasnacht 1922 wurde die Nüssler-Tradition im Hauptort vereinsmässig aufgefangen.
Fabian Ryhner, OK-Präsident des abgesagten Höfner Bezirksumzug 2021 in Schindellegi realisierte mit seinem Team einen Video-Umzug. Bild Fasnachtsgesellschaft Schindellegi

Volkskultur

Fasnacht kommt nachhause

Die Fasnacht 2021 findet nicht im gewohnten Rahmen statt. Doch findige Fasnächtler lassen sich von Corona nicht stoppen und anstelle des offiziellen abgesagten Bezirksumzugs 2021 in Schindellegi wurde ein wilder Fasnachtsumzug organisiert und auf Video festgehalten.
SKP_2017_www_modul_video_def
Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Das 6. Schwyzer Kulturwochenendes ist 2020 ausgefallen und soll nun turnusgemäss im April 2022 stattfinden. Für die Schwyzer Kulturschaffenden wird dafür ein spezielles Online-Projekt «kulturON» zum Thema «dazwischen» angeboten.
Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Bühne

Dies & Das

Film

Kunst & Design

Literatur

Musik

Volkskultur

Online-Projekt «kulturON» statt Kulturwochenende

Das 6. Schwyzer Kulturwochenendes ist 2020 ausgefallen und soll nun turnusgemäss im April 2022 stattfinden. Für die Schwyzer Kulturschaffenden wird dafür im April ein spezielles Online-Projekt «kulturON» zum Thema «dazwischen» angeboten.
Ein einsamer Blätz nüsslete zu den Trommelklängen des Narrentanz in Brunnen am See. Bild: Christoph Clavadetscher

Volkskultur

Trotzdem «äs bitzeli» Fasnacht

Gestern wäre in Brunnen und Schwyz der 1. Fasnachtstag gewesen. Oder besser gesagt: ist gewesen – denn ein bisschen Fasnacht gabs trotzdem.
Der scheidenden Presse- und Propagandaminister Marco Fassbind (von links) konnte seinen Hut in Anwesenheit des Präsidenten Alexander Grab an den neuen Ministerrat Andreas Grüter weitergeben. Bild: PD

Volkskultur

Schwyzer Nüssler haben 100. Geburtstag mit witziger Online-GV gestarte

Andreas Grüter wurde neu in den Ministerrat gewählt, und ein kleines «Trösterli» komplettiert die Fanartikel-Auswahl.